Wand wölbt sich nach aussen und spaltet sich...

Diskutiere Wand wölbt sich nach aussen und spaltet sich... im Forum Sanierung allgemein im Bereich - Hallo, wir interessieren uns für ein altes Fachwerkhaus. Das Fachwerk steht auf einer Sandsteinmauer. Einige der Hölzer sind weggegammelt und...
M

Marcus14

Beiträge
5
aussen-mauer-durchgang-i27094_202081220197.jpegHallo, wir interessieren uns für ein altes Fachwerkhaus. Das Fachwerk steht auf einer Sandsteinmauer. Einige der Hölzer sind weggegammelt und müssen getauscht werden. Das Gebäude ist an einer Seite abgesackt. Hier ist es unterkellert und mit einem Durchgang versehen. Die Mauer ist oben nach aussen gewölbt und das aufstehende, teilweise marode Fachwerk krumm und schief. In dem Durchgang teilt sich das Mauerwerk.

Das Haus wurde bereits von zwei Statikern und einem Fachbetrieb für Fachwerksanierung besichtigt. Es besteht lt. Aussage dieser keine Einsturzgefahr. Auf Wunsch des Eigentümers wurden zur beruhigung des Mieters Stützen aufgestellt. Für die Absackung soll die Trockenheit und die damit verbundene Grundwasserabsenkung, sog. Sommerfrost ursächlich sein. Große Bäume nahe am Haus wurden bereits entfernt.

Für den Spalt in der Mauer und die Wölbung hat sich keiner so richtig interessiert. Es war für Sanierungsmaßnahmen nur die Rede von dem Holzaufbau.

Nun meine Frage:

Eine Erneuerung der Hölzer kann doch nur Sinn machen, wenn die Mauer wieder stabil, gerade und die Ursache für das Setzen behoben ist. Wie wäre hier vorzugehen?
 
spalt-i27094_2020812202527.jpegSpalt 2

Nochmal der Spalt
 
Einsturzgefahr

die fehlende Einsturzgefahr ist doch nicht das Thema. Die Überlegung sollte sein, könntet Ihr sowohl von den Finanzen als auch Eurer Mithilfe her so ein Instandsetzungprojekt stemmen und welchen Umfang hat das überhaupt.
 
Vorgehensweise

Die Frage war: Wie ist mit der Mauer und dem Untergrund vorzugehen? Gibt es hier spezielle Empfehlungen oder Verfahrensweisen? Wer ist der richtige Ansprechpartner für solche Arbeiten?

Der Hinweis auf die nicht vorliegende Einsturzgefahr, sollte nur darauf Hinweisen das diese und die Statik bereits überprüft wurde. Sonst wären als erstes bestimmt Kommentare in diese Richtung gekommen.

Geld, Fähigkeiten und Lust sind in gegenseitiger Abhängigkeit vorhanden...
 
Diese Spielzeuglatten

Diese Spielzeuglatten sind eher ein Scherz als eine Abstützung. Das Haus stützt die Latten. Das Fachwerk und der Sockel sehen auf den Fotos eigentlich sehr gut aus. Schöne Details.
 
Fachbetrieb für Fachwerksanierung

wenn die sonstigen Rahmenbedingungen stimmen ( Lage, Raumaufteilung, Grundstück, finanzielle Gegebenheiten, Kündbarkeit der Mieter) sollte das nicht von einem Kauf abhalten.Derjenige, der das mit dem Sommerfrost festgestellt hat, sollte eine Aussage zu der weiteren Entwicklung der Bodengeologie geben können. Ansonsten könnte der bereits involvierte Fachbetrieb für Fachwerksanierung eine grobe Schätzung der Maßnahmen und die Abfolge derer abgeben können. Und richtig, zuerst sollte die Sockelsanierung angegangen werden.
 
Thema: Wand wölbt sich nach aussen und spaltet sich...

Ähnliche Themen

D
Antworten
4
Aufrufe
252
Der Furti
D
F
Antworten
3
Aufrufe
244
KHH
C
Antworten
4
Aufrufe
284
Mondscheinbauer
Mondscheinbauer
Zurück
Oben