Hinterlüftete Fassade Holzfaser

Diskutiere Hinterlüftete Fassade Holzfaser im Forum Sanierung allgemein im Bereich - Hallo zusammen, ich hätte eine Frage zur Hinterlüfteten Fassade beim Fachwerkhaus (3 Stockwerke + Dachgeschoss, Gebäudeklasse 3). Angedacht ist...
  • Ersteller Fachwerkschrauber
  • Erstellt am
F

Fachwerkschrauber

Beiträge
1
Hallo zusammen,
ich hätte eine Frage zur Hinterlüfteten Fassade beim Fachwerkhaus (3 Stockwerke + Dachgeschoss, Gebäudeklasse 3).
Angedacht ist folgender Aufbau: Holzrahmen KVH 120mm ausgefüllt mit Weichholzfasermatten, 22mm Holzfaserplatten, 30mm Hinterlüftung und dann Putzträgerplatten aus z.B. Faserzement.
Benötige ich in der Gebäudeklasse 3 mit den Holzfaserplatten (vermute B2) alle 2 Stockwerke und bzw. oder auch unter dem Dach Brandriegel/Brandsperren (z.B. Bleche) oder können die hier entfallen?
Standort Baden-Württemberg.
Vielen Dank für die Hilfe!
 
Thema: Hinterlüftete Fassade Holzfaser

Ähnliche Themen

P
Antworten
1
Aufrufe
377
Andreas Teich
A
M
Antworten
0
Aufrufe
366
MarcThissen
M
K
Antworten
5
Aufrufe
8.478
kleiner Zaunkönig
K
Zurück
Oben