Welcher Rührer für Lehmputz?

14.03.2021 Steffo


Hallo ihr Lieben,
ich werde bald 150qm Wand mit LehmUniversalputz verputzen. Ich muss ja den nicht-getrockneten Lehmputz vorher noch mit Wasser anmischen.. Könnt ihr mir dafür einen Rührer für meinen SDS-Bohrer von Makita empfehlen?
Ist es wichtig, dass er aus Edelstahl ist?

Vielen Dank und einen schönen Sonntag
Steffo



Bohrmaschine



ich vermute, es handelt sich um eine SDS-plus Bohrmaschine ? Auch wenn sie von Makita ist, befürchte ich, dass sie zum Durchrühren von Lehmputz zu schwach ist, zudem werden die Rührer vom Durchmesser her zu klein sein, vor allem vor dem Hintergrund, dass da soviel Fläche zu verputzen ist. Ich empfehle da eher die Benutzung eines Rührgerätes, es muss ja nicht gleich eines von Eibenstock sein, wobei meine seit 20 Jahren unter härtestem Einsatzbedingungen ohne Ausfälle funktionieren.



Bohrhammer



Ich habe einige Bigpacks mit einem kleineren Bohrhammer verarbeitet (So ein Teil das es für unter 100 Euro im Baumarkt gibt). Handbohrmaschinen sind zu schwach und höchstens für Farbe oder mal eine Eimer Oberputz tauglich.

Wichtig ist auch die Länge der Griffe. Ich würde schätzen so ab einer Tonne / Bigpack lohnt sich auch ein richtiger Rührer.



Vielen Dank...



für die schnellen und hilfreichen Antworten.
Auf uns kommen mind. 3 Bigpacks zu. Da lohnt sich dann wohl wirklich der Kauf bzw. das Leihen einer Maschine. Habt ihr da evtl. einen Tipp?

Danke :)



maschinentyp



ich weiß ja nicht, zu welchem Maschinentyp du gehörst. Ich kaufe nur noch hochwertige Maschinen, die ich u.U. auch noch meinen Enkeln vererben kann. Andere gehen zu Norma oder Lidl und kaufen dort aller 2 Jahre eine neue. Ich empfahl bereits die Firma Eibenstock.



Maschinentyp



Das gefällt mir. Ich habe für grobe Arbeiten immer gern noch eine Maschine ohne Extras. Mein Bohrhammer vom Baumarkt ist für eine gerades Loch eine Zumutung, dafür habe ich auch etwas anderes. Aber eine Universalbohrmaschine/Borhhammer der gehobenen Preisklasse als Rührer oder für den Abriss einer Ziegelwand zu missbrauchen, passt auch nicht.



Merkst Du Dir Deine eigenen Fragen?



https://community.fachwerk.de/index.cfm/ly/1/0/forum/a/showForum/295249$.cfm
Hier hast du schonmal zu Lehm und Edelstahl eine Antwort von Karl-Heinz bekommen. Was für die Keller gilt, sollte doch auch für das Rührwerk gelten, oder?



Lieber Pope



vielen Dank für deine Antwort, auch im Bezug auf die Edelstahl Frage.
Da ich die Maschine nicht allzu oft benutzen werde, würde ich auf eine günstigere Variante (z.B. Einhell) zurückgreifen. Los geht es da bei 1000 Watt Leistung. Das dürfte wahrscheinlich zu wenig sein.
Was sagst du zu folgendem Modell - wird das funktionieren?

https://www.obi.de/multitools-spezialwerkzeuge/einhell-farb-moertelruehrer-tc-mx-1400-2-e/p/7347206



Mörtelrührer



von den ausgelobten Leistungsparametern her scheint sie zu passen. Da ich allerdings kein Produkttester für Einhell bin, kann ich nicht einschätzen, wie lange sie durchhält.



Lehmputz rühr gerät



Moin ich würde Für Lehmputz auf jeden fall einen Doppelquirl verwenden, ich bin zwar auch ein Verfechter der Theorie, lieber Teure Maschinen zu Kaufen, allerdings beim Doppelquirl habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht mit meinem Atika RW twin 1800,der hält schon einige Jahre durch.
Mein Eibenstock quirl hat nicht so lang gehalten:)
Doppelquirle liefern viel schneller brauchbare Mischergebnisse.
gutes gelingen wünscht Flakes



Alternative



In den Anfängen der Wiederentdeckung des Lehmbaus haben Viele ihre Lehmmischungen mit alten Teigknetmaschinen angerührt.
Ist eine sehr Kommode Sache, weil die Maschine alleine arbeitet und man in der Zeit den bereits angerührten Lehm Verarbeiten kann.
Siehe hier: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/teigknetmaschine/1698480356-176-7963
oder hier: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/industrie-teigknetmaschine/1699325199-176-7462



Nachdem



ich meinen Bohrer zu einer Nebelmaschine gemacht habe, wurde 2010 ein Protoolrührwerk aus der ebucht (MXP 1000 EQ) angeschafft - nach unzähligen Bigbags habe ich den Kauf bisher nicht bereut.
Mischen musst Du damit aber selber - da liegt der vorteil klar bei den Teigknetmaschinen aber dafür sind die auch nicht so flexibel .
Arbeiten mit schlechtem Werkzeug ist m.E. nach doppelt ätzend......
glückauf
ole



Rührmaschine für Putz



Doppelrührer sind natürlich leistungsfähiger und schneller als Einzelrührer.

Wenn’s nur für eine Baustelle halten soll genügt sicher ein billiges Gerät mit 2 J Garantie-
Bei Bauhaus gibts 5 J für Elektrogeräte.
Darauf achten, dass die eine mechanische Gangumschaltung haben und nicht nur die elektronische.

Ansonsten evt besser ein gutes gebrauchtes Profigerät kaufen statt ein billiges Neugerät



Guter Doppel-Rührer



Ich nutze seit 10 Jahren einen Collomix CX 44 Duo und bin immer noch voll zufrieden.
Habe derweil schon 3 Sätze Mischwendeln verschlissen, aber der Motor und das Getriebe laufen noch einwandfrei.
Der Rührer ist zwar nicht gerade billig und für "Hobby-Anwender" vielleicht etwas "überdosiert", aber wenn man den evtl. gebraucht bekommen kann hat man was fürs Leben.