Lehmputzer sind gefragt

14.02.2011



Hallo Fachwerkfreunde,

die nächsten Tage wollen wir mit dem Verputzen von Lehm beginnen, hierzu habe ich eine kleine Zusammenfassung , ich bitte um Korrekturen bzw. Tipps:


- Untergrund (Backsteine) sollte gründlich abgekehrt und entstaubt werden
- Vorbehandlung auf keinen Fall mit Tiefengrund sondern mit Wasserglas
- Armierung mit Netz 13 x 13 cm
- vor dem Verputzen nochmals leicht vornässen (?)
- Vertiefungen und Installationsschlitze mit Maurermörtel verschließen

Wie groß sollten die Abstände der Putzleisten sein?
Wie kann ich Holzbalken Überputzen , reicht hier ein Netz?

Vielen Dank, vorab, für eure Antworten.



forum 161814



...für`s überputzen von Balken nimm mal lieber Streckmetall,das ist sicherer....





Warum Wasserglas?
Warum Putzleisten?



Putzfragen



Hallo

sie schreiben:
- UNTERGRUND (Backsteine) sollte gründlich abgekehrt und entstaubt werden
Ja
- Vorbehandlung auf keinen Fall mit Tiefengrund sondern mit Wasserglas
Nein (weder noch)
- Armierung mit Netz 13 x 13 cm
?? Was ist 13 cm Netz?
etwas gröbere Jute!
- vor dem Verputzen nochmals leicht vornässen (?)
evtl. Ja
- Vertiefungen und Installationsschlitze mit Maurermörtel verschließen
Mauermörtel ??? Kalkmörtel!!!

Wie groß sollten die Abstände der Putzleisten sein?
Kommt darauf an
Wie kann ich Holzbalken Überputzen , reicht hier ein Netz?
Streckmetall, Schilf, Ziegelgewebe …

Jute immer als letzte Schicht vor dem Feinputz.

Sind die Wände feucht?

Gutes Gelingen

FK



Manchmal ist es echt schwer...



Untergrund ist klar, staubfrei.
Nix Grundierung. Hatten die frühers auch ned.
Armierung? Ins oberste Drittel. Und wenn dann Jute.
Vornässen gerne.
Vertiefungen und Schlitze entweder mit Kalkmörtel oder vorher schon mal mit Lehm zuputzen.
Putzleisten? braucht man die? Wenn ja, Abstand so groß wie Deine Abziehleiste lang ist...
Holzbalken vorher unbedingt mit Schilfrohr betackern. Ansonsten wird das nix.
Und werf Deinen Maurermörtel mal auf die Baustoff-Deponie. Hat im Fachwerk nix zu suchen!
Was für einen Lehm willst Du denn überhaupt verputzen? Grund- Ober- Fein- oder was?
LG
Marion