Fototapete als Wandbild anbringen

31.08.2005



Hallo,

ich habe mir eine Fototapete besorgt und mich dazu entschieden diese auf einem Brett als Wandbild über meiner Couch anzubringen, da sie einfach zu teuer war um sie direkt auf die Wand anzubringen. Kann mir jemand helfen, wie ich das am besten machen kann (welcher Kleister, wie an die Wand schrauben, auf welches Material tapezieren)?

Vielen Dank, Kati



..Brrr :-O



Mann/Frau besorge sich:

Tapetenkleister für schwere Tapeten, Multiplexplatte BFU100, wasserfest verleimt, und sogenannte Galeriehaken.

Beim verleimen darauf achten, das Tapete und die BFU100 eingekleistert werden! Aufziehen/Glattstreichen mit Tapeziebürste o.ä.!

Gruss

Micha



Wandtapete oder Wandteller



Grundsatz nach meiner Erfahrung: alle Träger beidseitig gleich behandeln. Je nasser das Vorgehen, desto unkalkulierbarer das Schüsselergebnis. Da Sie ja auf die Rückseite nicht die gleiche Tapete nochmal aufkleben wollen wirds schwierig etwas zu finden was sich genauso verhält im Spannungsaufbau wie die Vorderseite. Deshalb würd ich möglichst trocken mit schnell flüchtigen Lösemitteln und einem Sprühkleber arbeiten und etwas in etwa gleichwertiges aber billigeres auf die Rückseite kleben. Dann könnt es als Träger auch was billigeres sein als Multiplex. An Außenwand mit Hinterlüftung befestigen
Gruß St. D.



oh, oh



Das hört sich ja alles wesentlich komplizierter an als ich gedacht habe ;-(

Gibt es hier nicht jemanden nähe Köln der sich damit auskennt und sich ein bißchen was dazu verdienen möchte? Ich glaube alleine kann ich das vergessen...