Frage von susann schmidt

19.01.2007


guten tag!
ich habe die gleiche frage zu diesem haus und wäre ihnen über eine beantwortung der frage von susann schmidt vom 13.07.06 dankbar!
mfg



hallo



wie war denn die frage?



War nicht als Frage ins Forum gestellt!



Susann Schmidt
13.07.06 - Hallo Herr Stasch,
wir wollen uns ein Streif Fertighaus von 1976 Typ Birkenweg 04-104 kaufen. Diesen Haus wurde nur als Ferienhaus genutzt (Nur im Sommer bewohnt.)Wir stellten einen muffigen Geruch fest. An der Zugtreppe war kein Typschild angebracht. Die Aussenplatten sind aus Asbest mit Kunststoffputz. Können sie uns einen Tip geben was die Schadstoffbelastung der Innenräume betrifft? Was uns noch aufgefallen ist: in einigen Zimmern sind an der Decke weißen Tafeln verbaut (Asbest?). Das Haus ist auf einen massiven Fertigkeller gebaut. Könnte es sein das unter den Bodenfliesen auch Asbestplatten verbaut wurden? Gast Formaldehyd immer aus oder ist das mit Wärme verbunden? (Sonneneinstrahlung)Raten Sie mir zu dem Hauskauf oder soll ich lieber die Finger davon lassen? Susann Schmidt

War nicht als Frage ins Forum gestellt. Sondern direkt bei dem Herrn Stasch als Mitteilung hinterlegt!

Aber man hilft ja gerne.

Gruß Marko



Finger von lassen!



Tun Sie es nicht!

Alles Gute