Strohspeicher Bodenaufbau

14.09.2011



Hallo,
seit langem stöbere ich hier und da im Forum,nun hat es uns auch erwischt und wir möchten einen grossen Heuspeicher ausbauen.Bj 1909 Der Boden besteht aus ca 7m langen Balken im Abstand von ca.42 cm die auf einem gewaltigen mittig angeordneten 12m! langen Querträger aufliegen.Oben sind einfach Bretter drauf.Von unten muss alles mit Feuerschutzplatten verkleidet werden.Nun die Frage,kann ich einfach die Bretter entfernen,eine Folie/Gewebe verlegen,dann Schüttung/... zwischen die Balken,Rahmen drauf zum Bodenausgleich und dann Verlegeplatten ??
Sollte ich die Wände,im Trockenbau, für die Zimmer direkt auf die Balken ansetzen ??
Aif dem Bild sieht man nicht so viel aber es gibt einen etwa Eindruck...
Vielen Dank für Eure Hilfe!



manchmal



sind Profis gar nicht so schlecht!

LAssen Sie sich das ganze mal von einem Profi anschauen und planen.

Es ist schnell und leicht etwas falsch gemacht - als es einfach richtig zu machen!

Da spielt Brandschutz, Statik, Baurecht, etc. eine Rolle.

Gutes gelingen

FK



...meine Erfahrung/Praxis:



Die Mauerbänke sehen von der Höhe ja richtig dankbar aus...; hab in meinem Stadl mit Natronkraftpapier (Rieselschutz) eine "Wanne" auf bestehender (stabiler) Deckenkonstruktion verlegt und dann mit kleinen (60/40/35) Strohballen die Decke gedämmt! 3/5er Unterkonstruktion darauf und mit 2 Lagen Fermacell begehbar gemacht!

Gutes gelingen, VLG




Schon gelesen?

Beitrag ohne Titel