nochmal Streichputz

10.11.2010



Ich habe eine Innenwand/Wände welche teilweise gespachtelt, teilweise mit Gipsputz und teilweise mit Zementputz (teils recht feiner, teils etwas gröberer) versehen ist alles sehr gut haftend ... will es daher auch nicht erneuern. Nun war weiter unten meine Frage eher so gemeint:
Kann ein Streichputz (möglicherweise auch der von Hornbach)daraus eine weitestgehend einheitliche Oberfläche zaubern wenn Dellen bzw eine wellige Oberfläche erwünscht ist. Sprich es geht eher um eine Strukturvereinheitlichung.



Im Prinzip ja....



...wenn dat Zeug überall gut haften kann. Technisches Merkblatt beachten, seh' ich aber sonst kein Problem. Trocknung dürfte etwas unterschiedlich verlaufen, wenns stark saugt evtl. nochmal nachbefeuchten oder gleich Tiefgrund - ich mag das Zeug allerdings nicht.

Gruss, Boris



Danke



vielen Dank Boris
war mal ne klare und hilfreiche Antwort