Hilfe wir müssen Stützbalken einsetzen

17.02.2006



Hallo miteinander! Ich schon wieder.Bin aber froh ,dass ich dieses Forum gefunden habe.So nun zu unserem Problem.Wir haben uns also dieses alte Fachwerkhaus gekauft.Meine Tochter legte oben das Fachwerk frei.Mein Mann rennt nach unten und will es ihr gleich tun,weil wir ja aus zwei Zimmer eins machen wollen.Er klopft den Putz ab,findet aber kein Fachwerk.Ein befreundeter Maurer riet uns nun im Abstand von 1,2mtr Stützbalken reinzubauen.Jetzt haben wir uns Eichenbalken 16/18cm besorgt(übrigens schweineteuer die Dinger)und wie geht es jetzt weiter.Mein Mann ist zwar ein super Handwerker,aber er will auch nix falsch machen.Kann uns jemand helfen?Auf was müssen wir achten ect.ect.Für schnelle Antwort bin ich dankbar Gruß Gisela



Auf was sie achten müssen?



Ganz einfach, Eingriffe in statische Systeme dürfen sie ohne Begleitung durch einen Statiker gar nicht vornehmen, auch nicht, wenn ein befreundeter Mauerer dabei ist!
Also die schnelle Antwort:
Schnell einen Fachmann oder eine Fachfrau an die Baustelle holen, der/die in der Lage ist die erforderlichen Nachweise zu durch zu führen.



Statiker fragen!



Ohne Statiker sollten Sie keinen Eingriff in die Tragkonstruktion eines Gebäudes und schonm gar nicht eines Fachwerkhauses machen! Vor Beginn einer Baumaßnahme sollte man eigentlich schon einen Fachmann und Statiker einschalten um eben solche Überraschungen zu vermeiden. Kommt billiger als spätere ad hoc Aktionen!



Ganz einfach: Statiker auf die Baustelle holen!!!!



Hallo, meine Überschrift ist auch gleich meine kurze Antwort: wirklich nichts weiterhin alleine machen bevor ein Statiker sich die Angelegenheit angeschaut hat.
Gruß S. Boccagno



Moin,



ich kann mir das gern mal unverbindlich angucken , hab am Di näxter Woche eh in Nienstädt zu tun . Gruss aus dem benarchbarten OWL Jürgen Kube





Danke an alle,für die schnellen Antworten.Haben Euren Rat befolgt und einen Statiker ins Haus geholt.Alles kein Problem sagt er.Buhhhhhhhhhhh,noch mal Glück gehabt.