Stahlträger in Außenwand Dämmen

16.08.2021 Philipp1705


Servus miteinader,

ich habe in eine Außenwand (d=0,50m) einen Durchbruch hergestellt (1,20 x 1,50) und zwei Stahlträger HEB160 eingelegt (Auflager 0,5x0,5x0,4 PAGEL).
Nun muss der Stahlträger ja noch gedämmt werden.
Plan ist es den Träger auszumauern und innen und außen zu verputzen.
Zwischen den Trägern ist schon Dämmwolle eingelegt was meiner Meinung nach aber nicht viel bringt.
wie Dämme ich den Träger nun am besten? an die Unterseite - zur OK Fenster Styrodur mit Hilti Hit ankleben? Wäre so meine Idee. Außen einfach Verputzen und innen Silikatplatte?

Für Ideen und Hinweise bin ich dankbar.

Vielen Dank



Styrodur



mit Bauschaum in den Träger setzen. Unterseite auch eine Platte drüber. Dann könnte man das in Streckmetall einpacken und verputzen.



Wedi-Platte



wäre die Alternative zu Styrodur.
Darauf Fliesenkleber aufzahnen und verputzen. Aber bitte die Übergänge mit Armierungsgewebe überspannen und Diagonalarmierung an den Ecken, damits keine Risse gibt.




Außenwand-Webinar Auszug


Zu den Webinaren