Schwelle für Durchbruch entfernen

19.01.2015 Alex



Hallo,

um zwei getrennte Räume zu verbinden ist geplant einen Durchbruch in der Wand zu machen. Hierzu wurden die Gefache vom Putz befreit. In den Gefachen sind nur Riegel enthalten, keine Bänder, kein Andreaskreuz, etc.

Es handelt sich um 4 Fächer nebeneinander. 3 Gefache sind mit roten Ziegeln ausgemauert, diese sollen auch so bleiben. Das rechte und äußerte Gefach enthält Lehmsteine und war offenkundig bereits einmal ein Durchgang, es sind Reste von einem Türrahmen erkennbar.

Dieses Gefach soll nun auch wieder geöffnet werden, Lehmsteine haben ja ohnehin keine tragende Funktion.
Allerdings liegt die Schwelle sehr hoch. Die Oberseite der Schwelle ist bei ca. 35 cm Höhe, dies wäre zu hoch für den gefahrlosen Durchgang.

Daher nun die Frage, ob die Schwelle im Durchgangsbereich entfernt werden kann? Müssen irgendwelche Maßnahmen getroffen werden? Ich würde die Schwelle gerne zwischen den Türständern entfernen.



Zugehöriges Foto zu meiner Frage



Hier noch ein Foto wo man die Schwelle sieht, welche ich entfernen möchte.



Welche



Lage hat die Balkenlage unter der Schwelle, quer dazu oder in Richtung der Schwelle?

Wie sieht es über der Wand aus, Obergeschoß, Dach?

Auch eine Schwelle hat eine tragende Funktion.

Grüße, Gerhard



Balkenlage



Hallo Gerhard,

unter der Schwelle verlaufen keine weiteren Balken, die Schwelle liegt auf gemauertem Grund auf.

Noch einmal zur Verdeutlichung: Ich möchte natürlich nicht die ganze Schwelle entfernen sondern nur das Stück für den Türdurchgang aufgrund der Höhe der Schwelle.

Darunter ist nur ein Gewölbekeller, über dem betroffenen Raum ist noch ein Geschoss, gleich aufgebaut, an gleicher Stelle wo jetzt der Durchgang geschaffen werden soll ist im Obergeschoss auch eine Tür.

Gruß, Alex



Hallo Alex,



wenn das so ist, kannst Du die Schwelle in diesem Bereich entfernen.

Fruß, Gerhard



Verbund herstellen



Ich würde in jedem Fall den Verbund herstellen und die beiden Enden entweder mit dem Untergrund oder mit einem verzinkten Metallband verbinden. Schwellen werden häufig auch auf Zug beansprucht und ich kenne Häuser bei denen dann Jahre später die Hauswand langsam nach außen wandert.



Ausmauerungen



haben schon eine statische Funktion, Statik besteht nicht nur aus denm Bereich "tragend", sondern auch "aussteifend", "Zugkräfte aufnehmen"

Ohne Statiker-ok würd ich die Motorsäge nicht ansetzen....Schwellenbalken dienen der Lastverteilung und entlasten das Gewölbe....