Schutz für Sandsteinputz

17.11.2005



Wir haben ein altes Haus gekauft (verputzter Sandstein außen, Fachwerk innen) und die Fassade von der Farbe befreit. Drunter fanden wir einen ganz hellen Sandsteinputz (? heißt das so? sieht aus wie der massive Sandstein, der verbaut wurde)und um die Fenster massive Sandsteine in der gleichen Farbe. Die Fenster wollen wir auf jeden Fall einfach offen gelegt lassen. Die Fassade würden wir auch am liebsten so lassen, sorgen uns aber wegen Verschmutzung, da diese Front direkt zu einer vielbefahrenen Hauptstraße liegt. Gibt es Mittel, mit denen man so eine Fassade mit einem farblosen Überzug versehen kann? Bisher habe ich nur pigmentierte Systeme gefunden. Außerdem würde es weit besser aussehen, wenn es im Prinzip unsichtbar bliebe, das heißt, keinen großen Glanz in die Fassade bringen. Gibt es so etwas? Oder gibt es umgekehrt Erfahrungen mit Verschmutzung solcher Fassaden?

Wir freuen uns über jeden Tipp!



Ja giebt es



Ja es giebt so einen Schutz für Naturstein.
Polysaccharide sind in der Natur sehr verbreitet und dienen als Aufbaustoff von Pflanzen (Zellulose) und Energiereserve (Stärke). Polysaccharide können auch sehr spezielle Funktionen erfüllen, wie diejenige von Schutzüberzügen für Bakterien und anderen Zellen.

Polysaccharide werden als Nährstoffquellen (Stärke) von Tieren und Menschen, aber auch für andere Anwendungszwecke benutzt, zum Beispiel für die Herstellung von Papier (Zellulose), Tapetenkleister (Stärke oder Zellulosederivate) und Verdickungsmittel für Nährmittelprodukte.

Polysaccharide sind allgemein chemisch inaktiv, sie sind alle ungiftig und verursachen keine Allergien.

Polysaccharide eignen sich auf ideale Weise für die Herstellung von Opferbeschichtungen auf Wasserbasis, da sie leicht Filme bilden. Wenn ein Polysaccharid (oder ein Gemisch von Polysacchariden) ein Gel bildet, dann bedeutet das, dass grosse Mengen Wasser (im allgemeinen über 90%) in einem dreidimensionalen vom Polysaccharid erzeugten Gitter gefangen werden. Dieses Gel kann nach dem Trocknen das meiste Wasser verlieren und dabei einen Film bilden.

Polysaccharidbeschichtungen eignen sich gut für den Schutz von Oberflächen gegen Verschmutzung durch Farben (Graffiti) oder Schmutzstoffe auf Ölbasis. Polysaccharidbeschichtungen schützen Oberflächen auch gegen die meisten anderen Schmutzstoffe wie Salz, Vogelmist, Insekten, usw.

Für weitere Infos stehe ich gerne zur Verfügung.

Mfg Peter Schneider