Denkmalschutz Schindelverkleidung




Hallo zusammen

bin neu hier und hab hier schon en bissl gestöbert, aber für meinen Fall noch nix passendes gefunden

bei mir ist es so, ich komm aus Südhessen, hab en altes Fachwerkhaus, bei dem die Aussenfassade renoviert werden müßte
die Wetterseite ist mit Schindel verkleidet, welche ich gerne entfernen würde und und durch eine Fassade ersetzen, die besser dämmt und kostengünstiger ist
welche Möglichkeiten hab ich, oder ist es wirklich so das die Schindel in dem Sinn auch Denkmal geschützt sind und wieder erneuert werden müßen?
Die Fachwerkseite würde ich natürlich erhalten und dementsprechend renovieren

Gruß Alex





Hallo,

Sie haben die Möglihkeit, gut und richtig zu modernisieren:
Vertikallattung montieren
Dämmung montieren
hinterlüftet Horizontallattung montieren
Schindeln aufnageln.

Wie das geht, zeigt Ihnen der Dachdecker nebenan.
Gute neue Spaltschindeln gibt es im Handel.

grüße



Aber....



...vorher bei der unteren Denkmalschutzbehörde die Massnahme beantragen.

Die werden Ihnen dann auch sagen, wie und mit welchen Materialien das geschehen kann.

Ohne zu fragen anfangen = Ärger.

So ist´s halt mit einem Denkmal.

Grüße
Martin





Steht Ihr Haus denn unter Denkmalschutz ?
Es empfiehlt sich, hier etwas mehr zu erzählen, wenn man einen fundierten rat haben will.
Der Kollege hat natürlich recht, wenn das so ist, riskieren Sie für ungenehmigte Veränderungen ein empfindliches Bußgeld und müssen wahrscheinlich zurückbauen.

Grüße



Schindel



Hi

erst mal Danke an die ganzen Antworten

also das Haus steht unter Denkmalschutz
an einer Seite liegt das Fachwerk frei
soll auch so bleiben
Die Schindelseit ist halt recht verschlissen vom Wetter
und einfach Lack drüber, ist ja auch keine Lösung
deswegen hab ich nach Alternativen gefragt

Laut Behörde müßen auch wieder Schindel dran
hab halt gedacht es gibt evtl Ausweichmöglichkeiten
da mir nicht vorstellen kann das die Schindel unter Denkmalschutz stehen, sondern das Haus!
klar passen sie am dazu, ist aber sehr kostspielig

Gruß





Dem Gesetz nach steht das Haus in seiner Gänze unter Schutz, einzelne Teile kann man sich nicht wegwünschen.

- Je nach Zustand ist es ggf. möglich beschädigte Teile wieder zu reparieren?
- Vielleicht kannst Du mal ein Bild einstellen?
- In welchem Ort steht es denn? Wenn es nicht zu weit entfernt liegt kann ich mal einen Blick darauf werfen.

Gruß aus Wiesbaden,
Christoph Kornmayer