Schimmel an frisch aufgestelltem Dachstuhl: Was tun?

19.11.2004



Wir bauen derzeit ein Haus und vor ca. 2 Wochen wurde der Dachstuhl aus unbehandeltem Holz (Kammergetrocknet auf 18%) aufgestellt. Einige Sparren und Kehlbalken wurden nicht sofort verbaut und lagen einige Tage aufeinander unter freiem Himmel. In den Tage des Aufbaus hat es leider auch geregnet. Nun weisen einige Balken, insbesondere die ehemals gestapelten, mehr oder weniger große dunkle Flecken auf, die aller Wahrscheinlichkeit nach Schimmelpilze sind. Das Dach ist inzwischen gedeckt aber noch nict nach innen isoliert.

Was ist zu tun? Können Sie mir helfen, obwohl ich ein "neues" Haus baue?



Schimmel



Lieber Stefan

Ja was ist zu tun ?

A).... Erst einmal ist es die Frage ob es Schimmel ist, es könnte genauso die Bläue sein. Die Bläue ist ein Pilz der in die Holzoberfläche eindringt, sie verfärbt aber nicht in der Tragkraft schädigt.

B).... Schimmel sitzt eher oben auf der Holzoberfläche und wenn sich éin Schimmelrasen bildet sieht man dies beim drüberstreichen an den Händen.

A).... Wenn es Bläue ist, könnt und braucht ihr nichts weiter tun.

B).... Wenn es Schimmel ist, Balken trocknen, Schimmel z.B. mit 32% tigen Wasserstoffperoxid, danach tut sich nichts mehr.
Ihr könnt die Spüarren dann ruhig verkleiden wenn sie trocken sind.

Gruß

Lutz



Schimmel an Balken



Guten Tag Stefan Haugrund
ich persönlich gehe davon wenn der Balken abgetrocknet ist das nichts weiter passieren kann
wie ich aus ihrer Frage erlesen kann handelt es sich um trockenes Holz das nur kurzzeitig nass geworden ist oder?

Mit zimmerlichem Gruß
Andreas Vollack
aus Hann. Münden



2) Schimmel an frisch aufgestelltem Dachstuhl: Was tun?



Lieber Lutz, lieber Andreas,

herzlichen Dank für Eure schnellen Antworten. Aus Euren Antworten erkenne ich, dass professionelle Hilfe zur richtigen Schadensdiagnose notwendig ist, um die richtigen Behandlungsmethoden zur nachhaltigen Schadensbeseitigung festzulegen. Könnte Ihr mir ein Unternehmen empfehlen, dass sich im Raum Frankfurt/Darmstadt auf diesem Gebiet als Spezialist erwiesen hat?

Viele Grüße

Stefan