Gipsputz und...

20.02.2008



Metallgage als Putzträger verträgt sich nicht, oder?



Gage oder Gaze?



Sicherlich Gaze.
Warum interessiert Sie der Gipsputz?
Ist es nur der preistechnische Aspekt?

Warum tasten Sie nicht Alternativen ab?
Und warum muß es Metallarmierung sein?

Fragen über Fragen.

Antworten erwartet,

Udo Mühle



Gaze



Die Metallarmierung ist Altbestand, der Gips ist vorhanden. Allerdings bin ich der Meinung, daß die Kombination Rost ergibt. Liege ich da falsch? Bitte helfen Sie mir bei meinem Halbwissen.



Sie haben...



...Recht!

Und was soll nun alternativ passieren?
Bin auch telefonisch für Sie gern parat (035936-45398).

Grüße Udo



Danke



Da es dabei nur um das Flicken eines nicht einmal halben quadratmeters geht, wird vermutlich Kalk, das Mittel der Wahl.
Zu Ihrer Beruhigung, der Nebenraum wird mit Lehm geputzt (komplette Wände soweit ich weiß). Falls dabei Fragen auftauchen, werde ich mich an Sie wenden, aber erstmal wird probiert.
Das Ausflicken von Kalkputz mit Lehm, erscheint mir genauso widersinnig wie halbwegs intakten Putz komplett zu ersetzen. Oder?
Danke für Ihre Hilfe



Streckmetall



muss mit Zementmörtel vorgeputzt werden(Rostschutz). Nach Aushärten kann mit anderen Putzen weitergearbeitet werden.
MfG
dasMaurer