Eichholz Parkett mit hohlen Stellen

07.12.2007



Ich habe Eichenholzparkett, welches verklebt auf dem Estrich ist. Im Laufe der Jahre sind einige Stellen hohl geworden. Kann ich etwas machen, ohne den kompletten Boden aufzunehmen?
z.B. Löcher in das Parkett bohren und mit Klebstoff verfüllen und hinterher alles Schleifen und versiegeln??? Wenn mit welchem Kleber oder Schaum?



Weder Bauschaum, noch Silikon



(die beiden Säulen neuzeitlicher Baukunst) helfen da weiter. Leben Sie mit den hohlen Stellen. Beim Schaum besteht sogar die Gefahr, daß es das Parkett nach oben drückt.

Grüße

Thomas