Kastenfenster herstellen, wer kann helfen?

06.06.2006



Halli hallo, alle zusammen!

Wir sanieren einen Bauernhof aus dem Jahre 1717. Nun sind wir soweit, dass die Fenster hinaein müssten, finden aber kaum welche, die in der Lage sind, Fenster herzustellen, die unseren Vorstellungen entsprechen.

Bitte helft uns ! Ihr könnt mich auch anrufen unter 0177-6601950 oder sendet mir eine mail an meine mailadresse thomasweimar74@web.de

Vielen lieben Dank

P.S. Bitte keine Empfehlungen für Andreas Milling. Er hat es nicht nötig ein Angebot abzugeben. Vielleicht hat er ja die Taschen schon voll und braucht des Kunden Geld nicht....vielmehr bekommt man plumpe Absagen....





Hey, moment...

Sorry, das find ich jetzt echt nicht gut!

Ich weiß zwar nicht, was da grade läuft, aber ich halte von Andreas sehr viel. Er ist anständig und liefert gute Arbeit! Wenn er sich nicht gemeldet hat, vielleicht kann es daran liegen, dass mal wieder der PC nicht tut oder an sonst irgendwas Banalem. Vielleicht liegt er grade mit gebrochenem Bein im Krankenhaus... es kann viele Gründe haben!

Also bitte - es wäre nett, wenn hier nicht schlecht über ihn gesprochen wird! Er hat in den letzten Jahren hier immer vielen Menschen geholfen - und das auch in seiner Freizeit - er hat vielen hier Tipps gegeben und den ein oder anderen Kniff verraten.

*knurr*

Ich finde, es reicht langsam!



Unverschämt !



Von mir kriegen sie jedenfalls keinen Tipp!





Hallo nochmals!

Nein, nicht das Nichtmelden ist der Grund für meine "Beschwerde" sondern die Aussage "ich mache keine Angebote". Und das ohne jegliche Begründung. Das ist frech dem Kunden gegenüber und hinterlässt den Eindruck, als hätte er es nicht nötig.

Ich finde es sehr schade, dass hier keine sachliche Kritik akzeptiert wird. Und die muss nicht immer positiv ausfallen. Und im Üprigen, es arbeitet niemand kostenlos, auch ein Andras Milling nicht. Desweiteren hat gute handwerkliche Arbeit nicht zu tun mit dem vernünftigen Handeln eines Unternehmers. Offensichtlich ist Herr Milling nur ein guter Handwerker......

Grüsse





Der Wert eines sachlichen Arguments wird hier durchaus anerkannt. Bloß gehört ein nicht überprüftes Zitat nicht zu diese Kategorie.

Ich habe mit Herrn M. auch kurze Zeit wegen eines Geschäftes korrespondiert. Er war zuverlässig, kompetent, gesprächsbereit, und ein Angebot habe ich auch erhalten.

Vielleicht haben ja auch Sie was falsch gemacht. Oder Herr M. hatte mal tatsächlich miese Laune. Oder vielleicht fiel auch beides zusammen.

Diese Diskreditierung jedenfalls kann ich, aus welchen Gründen auch immer, nicht gutheißen. (Oder wie Helge Schneider zu sagen pflegt: das prangere ich an!)





Welche vorstellungen haben sie den von ihren fenstern, die keiner liefern kann? was ist besonderes daran, oder geht es wie sooft darum, dass die Fensterbauer nur ihr standartmodel anbieten wollen?
eine empfehlung für den raum thüringen kann ich ihnen leider nicht geben, aber vielleicht kommen sie hier im forum weiter, wenn sie ihre vorstellungen genauer beschreiben.


gruß
christian redlich

p.s. auch ich mache manchmal kein angebot. aber nicht weil ich die taschen voll habe, sondern weil ich keine zeit dazu habe (je nach umfang der arbeiten sitzt man schon mehrere stunden daran), oder weil die auszuführenden arbeiten soviele unsicherheitsfaktoren haben, dass ein verbindliches angebot unmöglich ist. ich weiß nicht was ihr problem mit herrn milling ist, aber ich denke es gehört hier nicht hin.





Nun, ich weiß mittlerweile, warum Herr Milling Ihnen kein Angebot machen wollte. Ich glaube Sie wissen genau, warum - und ich glaube, es ist nicht in Ihrem Sinne, wenn ich das hier auch noch näher erläutere oder breittrete!

Und wenn er aus diesen Gründen nicht für Sie arbeiten möchte, dann ist das doch seine Entscheidung. Jeder andere unternehmerisch denkende Mensch hätte genauso entschieden.

Also schimpfen Sie bitte nicht öffentlich über rechtschaffene Menschen.

Und im übrigen gibt Andreas hier immer "kostenlos" gute Tipps. So wie viele hier. Man muss auch mal geben können, ohne gleich Geld dafür zu verlangen... und es gibt tatsächlich Menschen, die sowas tun. Jeden Tag ne gute Tat... (soviel zum Thema es arbeitet keiner kostenlos).

Grüße Annette



Angebot zum Null-Tarif!!



Hallo Thomas,langsam finde ich manche Aussagen zum kotzen.Sorry wegen der Wortwahl.Wir Handwerker sitzen manchmal Stunden über Kostenvoranschlägen und bekommen den Auftrag nicht,wer bezahlt uns das??? Auch ich mache keine Angebote sage was es kostet weil der Aufwand zu groß ist (zeitlich gesehn).Gute Handwerker haben Ihren Preis und werden auch dem entsprechend bezahlt.Vielleicht liegt es ja an Ihnen!!! Manche Leute wollen alles vom feinsten aber es darf nichts kosten und dann noch Skonto abziehen.Außerdem können Sie froh sein überhaupt hier Tipps zu bekommen zum Nulltarif versteht sich.So viel zu Ihrer sachlichen Kritik.Zudem finde ich es taktlos jemanden so anzugreifen.

Mit freundlichen Grüßen
Sandra Wilhelm
Maler u.Lackierermeisterin und Bau-Sachverständige



Vor der eigenen Tür kehren !



Mir ist mittlerweile auch zugetragen worden wieso Herr Milling kein Angebot schreibt! Kann die genannten Gründe akzeptieren und sehr gut verstehen!



Na, er könnte schon,



schließlich können ja auch Nichtmitglieder Beiträge schreiben.

Aber ich würde es an seiner Stelle auch nicht machen.

Andererseits, neugierig bin ich ja jetzt schon.

Im übrigen, wird der name Milling hier so oft im Zusammenhang mit positiven Feedbacks (inklusive meinem) genannt, da fällt die eine Meldung beim googeln gar nicht auf.

Also schönes Fußballgucken und locker bleiben.



Besenrein



Meinen ursprünglichen Beitrag vom 8.6. hab ich größtenteils gelöscht,weil einige im Forum nicht mit dem klarkommen was ich geschrieben hatte!
Vielen,vielen Dank für die vielen,vielen Mails die ich seit gestern bekommen habe!Habe mir mein Bild gemacht,im positiven wie im negativen!
Werde mich zu dem Thema nicht mehr äußern!





Hallo Herr Lingl,manchmal sollte man sich über solche Aussagen von manchen Leuten wie Herr Thomas Weimar einfach nicht aufregen!!!Deshalb fand ich das schon ok,Herr Milling den Rücken zu stärken.Das Handwerk soll schon zusammen halten,soweit es geht!!!Hab mich auch wieder abgeregt.

Mit sonnigen Grüßen
Sandra Wilhelm



fenster



moin - ich weiß ja nicht was hier vorgefallen ist, aber was sollen es denn für fenster sein? - gruß - jg



Versuch, --



-- eine Antwort zu schreiben.



Fein,



daß ich nun zumindest als ein Gast wieder antworten kann.
-
Mit meinen Augen betrachte ich dieses Thema als beendet.
-
Ein ganz herzliches " Dankeschön " sende ich hiermit an
alle liebe Menschen, welche mir mit ihren Beiträgen den Rücken stärkten.
-
Herzliche Grüße
Andreas Milling



Wir haben



von Andreas auch keinen Kostenvoranschlag bekommen weil unsere Vorstellungen anders lauten als das was er liefern kann. Und trotzdem hat er mir mit vielen Tipps geholfen und mir würde es im Traum nicht einfallen, ihn zu diskreditieren. Noch dazu öffentlich.

Das ist zu weit unter der Gürtellinie!