Wie kann ich Lehmputz aus Lehmsteinen herstellen?

06.01.2007



Hallo, wer kann mir helfen?
Wir haben eine Zwischenwand aus Lemsteinen aus unserem Wohnzimmer herausgenommen. Von den restlichen Wänden habe ich viele Schichten Tapete heruntergeholt. Kann ich aus den Lehmsteinen einen Feinputz herstellen, mit dem ich die Wände verputze. Wie stelle ich einen Feinputz her und wie trage ich Ihn auf? Habe keine Erfahrungen.



nimm lieber gleich richtigen lehm



dann sparst du die die arbeit der aufbereitung und hast ein ordentliches produkt

ich verschenke lehm, der bereits ausgehoben ist, fett, gelblich noch unbehandelt u. ungesiebt
termin der abholung: 4.+5.april 2007
tel. 01723258258

bei interesse anrufen o. vorab per mail an heiko.krauss@rotorion.com senden

helfer, hänger, eimer für kleinmengen oder lkw mitbringen, schaufel u. schubkarre stelle ich

wenn zeitlich nicht möglich, dann einfach kontakten
u. späteren termin ausmachen

auch berliner und hamburger sollten sich frühzeitig melden, evt. abholgmeinschaft - das spart kosten u. wurde schon gemacht

referenzen hier im forum -> stichwort: neubrandenburg
viel spass und bis dann



Lehmputz



Hallo

Lehmputz aus Lehmsteinen? Kein Problem... einweichen, alte Brotkiste aus Kunststoff besorgen (nicht stehlen!), Lehmschlämme aus den eingeweichten Ziegeln im Mischer draus machen, durch die Löcher der Brotkiste passieren und dann in einer Wanne absinken lassen und auf die richtige Feuchte trocknen lassen... So stelle ich mir meinen Lehmfeinputz auch aus Baustellenaushub her...


MfG Andreas



Brotkiste?



Was verstehst Du unter einer Brotkiste?
Bild möglich?

Nach Deiner Variante aber ein mords Aufwand, ehe der 1. m² an der Wand ist!

Grüße

Udo



Lehmputz



Hallo

ohne Fleiss kein Preis... Du kannst auch fertigen Lehmputz für ca 180€ die Tonne kaufen...
Brotkiste sind die Transportkisten der Bäckereien, in denen die Brote zur Filiale transportiert werden


Andreas



lehm interessiert eigentlich keinen



seit längerer zeit biete ich den ausgehobenene lehm an - es haben sich bisher ganz wenige gemeldet und die die sich gemeldet haben waren zufrieden - einige möchten ihn noch vor die Haustür geliefert haben und meckern dann noch rum - so siehts aus

lehm ist kein produkt, das man umwerben muss ist meine meinung
zu individuell, zu arbeitsintesiv, zu wenig lobby
im okt. kann wieder abgeholt werden
kleinmengen sind versendbar

lehmsteine kann man sehr gut draus machen - schon probiert, aber ich brauche leider keine - schlage auch ne Schüttung vor statt dass man erst steine herstellt und diese dann stapelt - aber das hängt von vielen anderen faktoren ab
kontaktdaten s. oben



@Andreas



180 €/t???
Das ist wirklich happig!!
Welcher Anbieter?
Wir handeln im Durchschnitt mit 145 € frei Baustelle.
Ist Made in Clay-Material in Österreich erhältlich?
Und dann frag doch einfach mal bei Emoton nach, da sind wunderbare Materialien erhältlich, gute Beratung und gute Preise.
Man kann da sogenannte Baustellenmischungen selbst fertigen.
Tonmehl bekommt man geliefert und regionalen Putzsand besorgt man sich um die Ecke.

Grüße Udo



Lehmputz



Hi

der Anbieter ist Natur und Lehm, allerdings über Quester zu beziehen, mit Autobahnmaut, Ladekranzuschlag und Energiekostenerhöhungszuschuss...
deshalb mische ich mir meinen Lehm selbst und meiner hat eine extrem gute Qualität, der Putz wird so hart wie Mörtel und ist feuchtigkeitsbeständig. Selbst Spritzwasser, bei dem sich der N&L- Lehm verdünnerisiert, macht meiner Mischung nichts aus. Mein Lehm ist ohne Behandlung beständig gegen Wischen mit nassen Schwämmen, meine Frau kann Flecken ohne Probleme entfernen....




Andreas