Lehmputz an Schilfrohrdecke - Tips gesucht

25.02.2014 joerjen



Hallo Leute,

ich habe in etlichen Zimmern Schilfrohr an der Decke...das muß demnächst geputzt werden. Ich habe das in einem Raum auch schonmal versucht, d.h. mit einer kleinen Kelle Stück für Stück den Lehmputz angeworfen und erstmal auf Höhe der Schilfhalme abgezogen. Aus dem Bauch heraus würde ich nun die nächste Schicht anwerfen - etwa 1-1.5cm dick und dort dann das Gewebe einbetten, sodaß es gerade so darin verschwunden ist. Sollte ich das durchtrocknen lassen oder gleich eine dünne Schicht aufbringen und reiben?

Wie sieht denn die Abfolge beim Putzen mit der Maschine aus? Wird da auch so gearbeitet oder spritzt man dabei gleich etwa 1cm über die Halme, ebnet das ein und bringt dann das Gewebe ein?



putzen



Oli, ich glaube wir müssen reden :-)

...ich melde mich