Welcher Anstrich für Lehmputz?

17.03.2007



Liebe Gemeinde,

wir möchten unseren Lehmputz im Obergeschoss (Decke + Wände) mehrfarbig gestalten. Zum Einen im Naturzustand belassen, zum Anderen in verschiedenen Tönungen streichen.
Welche Empfehlungen könnt Ihr hier geben? Wir sind da momentan noch recht flexibel, unsere erste Absicht Kalk-Kaseinfarbe ist jedoch auf dem absteigenden Ast, weil wir von mehreren Leuten, auch aus dem Forum, erfahren haben das sie staubt.

Vielen Dank für Eure Empfehlungen

Susanne



die wird doch gestrichen und nicht gepudert ;-)



Sorry,
ich als Erstanwender kann die Bedenken nicht nachvollziehen.
Kommen die Bedenken aus dem Kreis der Selbstanmischer?
-
Ich habe auf meinem Lehmputz die fertige Trockenmasse von der Fa. KZ angerührt und verarbeitet.
Ich malere eigentlich ungern, aber sowohl die Verarbeitung als auch das Ergebnis haben mich begeistert.
Der Anstrich ist bei mir auch nahezu wischfest,
falls das gemeint war.
-
Auch hier kommt es auf den richtigen Pinsel an.
Grüße



Lehmfarbe was sonst



Was passt besser zu Lehmputz als Lehmfarbe ?

Diese gibt es von diversen Anbieter von fast weiß bis fast schwarz!ein bisschen googeln und schon wirst du fündig.



Narürlich Lehmfarbe



Ich kann mich Roland Welsch nur anschließen. Lehmfarbe ist sehr gut deckend, absolut spannungsarm (also auch für Laien problemlos auf Lehmputz zu verarbeiten) und gibt es mittlerweile in vielen schönen Farbtönen (Volvox).
Dabei ist sie auch schon je nach Farbton nach einem Anstrich deckend, wenn sie mit einer ovalen Bürste aufgetragen wird.



Lehmfarbe



in wunderschönen Farbtönen gibt es unter www.texbis.de beim Communitymitglied Klaus Schillberg !
Kalkkaseinfarbe (Aglaia-Kalkkasein) findet man auch unter www.beeck.de.