Lehmdecke/-wände für Küche?

30.07.2015



Wir renovieren ein Fachwerkhaus. Verputzen dabei alle Wände frisch mit Lehm. Bisher alles Ok, besonders klasse finden wir die Entscheidung für Lehm im Bad (es beschlägt kein Spiegel...). Nächstes Jahr ist nun die Küche dran. Sind unsicher, ob Lehm für Wände/Decke in der Küche wirklich empfehlenswert sind. Befürchten halt Fettablagerungen usw. Hat jemand Erfahrungen damit?



Lehmputz



Beim Lehmputz verhält sich das nicht anders als beim Kalkputz auch. Wir haben selbst Lehmputz in der Küche und sind sind sehr zufrieden damit seit 15 Jahren, obwohl täglich gekocht wird für 5 Leute.





In unserem alten Fachwerkhäuschen sind auch die Wände der Küche noch in weiten Teilen im Original erhalten.
Lehmwände und Lehmdecken mit Lehmputz....bis zu 200 Jahre alt. Da haben bereits Generationen gekocht und auch gespült. Lediglich eine Wand ist mit Kalkputz versehen - im ehemaligen Spülenbereich.
Es scheint also dauerhaft zu funktionieren.
Wir sanieren auch wieder nur mit Lehm - das Material ist einfach wunderbar. Lediglich im Spülenbereich werden wir den Spritzbereich mit Kalkputz herstellen.
LG



Kalkputz für die kritischen Stellen



Hallo Anna, Hallo Herr Langer,
ja, ich werden dass dann auch mit Lehmputz (und Kalkputz für die kritischen Stellen) machen. Danke!
Albrecht