Kachelofen oder Zierobjekt

21.04.2018 g0nz00



Hallo,

Wir sind dabei eine alte Villa von 1906 wieder aufzubauen. in der Diehle steht ein Kachelofen dieser ist mit Ziehrplätchen verhangen. im inneren ist kaum platz um dort ein Feuer zu entfachen. Die rückwand und der gesammte Kamin sind mit grünen Kacheln verfließt. nur am boden sieht es so aos als hätte dort jemand nachträglich etwas zugemauert. in der "Brennkammer" sind Rohranschlüsse. Früher gab es eine Zentralheizung im Keller. Rücken an Rücken (mit einer Wand sowie dem Schornsteinschacht dazwischen) steht dieser Kachelofen mit einem Weiteren freistehenden kachelofen (Kann auch mal ein kamin gewesen sein). durch die wand gehen Rohre in höhe der Öfen.

Meine frage ist .... weis jemand was das für ein Kachelofen ist oder ob es überhaupt einer ist.



wassergeführter Ofen vielleicht



Hallo,
ich denke das ist ein "Heizkörper". Die Rohre werden als Schlange im Inneren verlegt worden sein.
Mit freundlichem Gruß
Michael Schmidt