Dachschräge ohne Unterspannbahn und ohne Bremse mit isofloc verfüllen

14.12.2012



Hallo
Mein Aufbau = verschmierte Pfannen ohne Unterspannbahn , Luft , verputze Schilfrohrmatten . Darf ich nun alles kompl mit isofloc ausblasen ? mir ist da nicht ganz wohl bei . also ohne Hinterlüftung oder bremse . würde mich über eine antwort freuen . Gruss
Maik



Das ...



... geht so auf keinen Fall.

Da fehlt der Rieselschutz, die luftdichtere Ebene innen, die diffusionsoffene, aber winddichte Ebene außen, die dem Druck des Isofloc beim Einblasen standhält (DWD-Platte) und die Lüftungsebene unter den Ziegeln.

Informieren Sie sich vorher am besten über die verschiedenen Dämmaufbauten auf der Isofloc-Seite oder bestellen Sie sich einen Planungsordner.

Auch die Anschlüsse der Dämmung an Traufe/First/Giebel etc. müssen sorgfältig durchgeplant und winddicht ausgebildet werden.



Dachdämmung direkt unter Eindeckung



guggel mal unter "wagnerdach"
oder frag den EinblasFachbetrieb Deines Vertauens ;-)
Gruß aus Minden
Jürgen Kube
FensterEcke Brüggemann + Kube ZiMMEREi
www.fensterecke.de



Zellulose bis unter die Dachziegel?



... die Frage ist nicht neu und es gibt Erfahrung:

Zellulose bis zum Ziegel

Schon ganz in den Anfängen der Einblastechnik wurde dieses Verfahren von Isofloc getestet und sogar bis zur behördlichen Absegnung voran gebracht.

Dennoch: Jedes Dach ist anders. Ich würde das Dach den Technikern von Isolfloc möglichst genau beschreiben und um Auskunft bitten, welche Möglichkeiten sie sehen.

Grüße aus Frangn

Frank von Natural-Farben.de





Es gibt/gab auch aber auch eine Lösung außerhalb der Dachdeckerregeln, mit Holzweichfaserplatten zwischen den Dachsparren als 2. Entwässerungsebene. Solche Lösungen können aber nicht pauschal umgesetzt werden. Alle Maßnahmen sind immer auf die Örtlichkeiten abzustimmen, wie schon von Frank Lipfert empfohlen, besser vielleicht noch mit Techniker oder Fachplaner vor Ort.

Bernd Kibies