Traglast meiner Holzbalkendecke

09.09.2008



Ich möchte mir einen Kaminofen kaufen. gewicht ca. 250kg.
Den stelle ich mir im Abstand von ca. 20cm zur Wand in mein Wohnzimmer. Alles soweit schön. Nur, hält das meine Holzbalkendecke aus?
technische Angaben. Bj 1925, Spannweite ca. 4m, Balkenquerschnitt 15x15, Balkenabstände zueinander ca. 65cm.
Die Balken sind trocken und nicht befallen.

Danke für die kommenden Antworten.



20x16



Die Balken sind 20x16, sorry habe mich vertan. Die Frage aber ist die selbe ;-)



Verstärkung um den Kamin



Ist bei einer Holzbalkendecke der Durchlass für den Kamin zusätzlich durch einen Querbalken verstärkt?



Holzbalkendecken



sind ausgelegt für eine Verkehrslast von 200 kg/qm. Einzellasten bis ca 500 kg sollten kein Problem darstellen.
Wichtig: Unterlage aus nichtbrennbarem Material und wegen Abnahme zuständigen Bezirksschornsteinfegermeister kontaktieren.
MfG
dasMaurer



Zur Lastverteilung



habe ich eine grosse Multiplexplatte unter den Ofen gelegt.
Diese reicht über 2 Deckenbalken. Die Platte kann praktischerweise gleich mit dem notwendigen nichtbrennbaren Belag versehen werden. Ich habe eine schnödes Zinkblech genommen - das war nämlich noch übrig. Aber besonders keramische Beläge sind hier denkbar.
Ringsrum müssens glaub ich mind. 20cm sein, vorne mind. 50cm.
Der Schorni sollte das genau wissen.

Viel Spass beim Feuergucken!



Er steht!



Seit fast 4 Wochen steht er, der Kamin mit 250 kg. Und nichts ist passiert. Wenn er denn zu schwer für die Holzbalkendecke wäre, müsste man doch schon etwas merken, oder? Zumal wir ihn schon kräftig benutzt haben.