Auf Holz putzen?

30.07.2008



Hallo,

kann man auf Holzuntergründen (Holzbalken, Spanplatte) Lehmspachtelputz aufbringen?
Wie könnte man das machen?

Gruß Thomas



Lehmputz auf Holzuntergrund



Hallo,

von Lesando gibt es einen Lehmkleber (Profondo) mit dem man ein Anstrichvlies auf OSB-Platten aufbringen kann, um diese mit Lehmspachtelputz (aber nur als Dekorputz, also sehr dünn) zu bearbeiten. Für dickere Putzaufträge oder an Holzbalken hilft dann nur ein Aufbau mit Putzträger wie Heraklith oder Schilfrohr.





Hallo,

ich habe bedenken, dass ein Lehmkleber hält.
Ich würde für die konkrete Anwendung auch Produkte der chemischen Industrie nehmen, solange sie nicht dauerhaft ausgasen oder so.

Konkret handelt es sich um einen Türrahmen einer zugemachten Tür. Den hätte ich doch unaufällig verschwunden. Also so wie die Wand verputzt.

Könnte man einfach Preludio Haftgrund drüberstreichen?
Falls nein, warum nicht?

Gruß Thomas



Preludio auf Holz



Preludio ist eine Dispersions-Silikatgrundierung.
Zum Einen hält diese nicht auf Holz, zum Anderen würden bei unbehandeltem Holz die Inhaltsstoffe durchschlagen und bei lackiertem Holz gibt es ebenfalls keine Haftung.

Da hilft wohl doch nur ein Produkt der chemischen Industrie, woher aber will man wissen ob diese nicht dauerhaft ausgasen?

Allerdings gibt es außer Haftungsproblemen auch Probleme mit Bewegung im Holz, die Anschlüsse werden also immer reißen und es kommt zu Putzabplatzungen im Randbereich.



Produkte



Zitat:
Ich würde für die konkrete Anwendung auch Produkte der chemischen Industrie nehmen...

Warum?



mechanische Putzträger aufbrinen



Eine der besten Lösungen ist es, wenn man mechanische Putzträger aufbringt.
Ob Heraklith, Schilfrohrgewebe, Lehmtrockenbauplatte etc.,
Möglich ist vieles.
Die Lesandoprodukte sind uns in vieler Hinsicht nicht geheuer!!

Was man sich auch noch vorstellen könnte, wäre ein Autrag einer quarzsandversetzten Lehmbasis, auf die wir dann einen Lehmfeinputz mit vollflächiger Gewebeeinlage aufbringen würden.

Zu Lösungsvorschlägen stehen wir gern mit bereit.

Grüße

Udo Mühle





Hallo,

im konkreten Fall handelt es sich um einen alten Türrahmen.
Diese Tür wird nicht mehr benutzt.
Daher sollte der Rahmen - wenn möglich - mit der Wand "verschmelzen".
Ein mechanischer Putzträger ist ok, wenn er nicht wesentlich aufträgt.

Frage, warum sind ihnen die Lesando-Produkte nicht geheuer?
Gerne auch per persönlicher Mail, wenn sie öffentlich Produkte nicht schlecht machen wollen.
Ich habe gerade einen Probeeimer mit 2kg Spachtelputz besorgt.

Gruß Thomas



Türrahmen raus



Hallo,
warum baust du den Türrahmen nicht, wenn du ihn eh nicht mehr brauchst. Dann macht das Putzen keine Probleme mehr.



Ein Putzträger...



...muß nicht stark auftragen. Hier ein Beispiel aus dem Eisenacher Stadtschloß.

Statt Lehm wurde hier als Grund für das Schilfrohr wie auch für die Decklage Gips genommen. Sicherlich nicht die beste Idee, aber es hielt.

Gibt es denn noch Rabitz (Ziegeldraht)-Gewebe?

Grüße

Thomas



Ein Putzträger



Ja Rabitz gibt es doch auch noch...

Bild: in diesem Fall als Putzträger einer Zwischenwand Dusche/Flur in Ständerbauweise.
Die Lattung dient nicht nur zur Befestigung, sondern auch um die Dämmung zu halten.

Grüße

Mladen