Zementfliesen mit Grauschleier geliefert - was tun?

30.06.2013 Morgan



Hallo!

Ich habe mir schwarz weiße Zement-Fliesen bestellt, diese sind nun mit einem dicken Grauschleier gekommen, unterbrochen durch runde Flecken. Ich dachte, das sei Staub o.ä., hab' sie legen lassen, doch weder Schleifen noch Ölen (Steinöl) brachte wirkliche Abhilfe - sie sehen aus wie nicht geputzt. Hat jemand eine Idee, was helfen könnte? (Oder was der Hersteller falsch gemacht haben könnte? Wie sieht es rechtlich aus? Leider schon verlegt, noch nicht bezahlt.)



Das



Problem solltest Du vorrangig mit dem Hersteller sachlich besprechen. Wir kennen weder die Ursache, noch wird Dir einer bei einem Mangel der Ware zu Experimenten raten. Schlecht ist, daß Du erst nach der Verlegung reklamierst - Du hättet schon vorher Bedenken haben können. :-(



Grauschleier



einziger Weg: die Firma kontaktieren und einvernehmliche Lösung finden. Wenn es ein echter MAterialfehler ist, muß die Firma das ersetzen, inkl Verlegekosten. Wenn es material- oder herstellungsbedingt ist und der Mängel eines "Grauschleiers" nur im Auge des Betrachters liegt, dann gibts nichts. Wenn die Firma kulant ist, könnten die Fachleute dort eventuell ein Rezept haben, einen Grauschleier trotzdem noch zu beseitigen, sie wollen keine schlechte Mundpropaganda, werden also nach einer Lösung suchen.

Habe mal gesehen, daß man die Fliesen mit einer leichten Säure abwusch und dann mit einer Lauge sofort hinterher neutralisierte, dann alles mit reichlich Wasser klarspülen, das hat funktionert.

Durch solche Prozeduren erlischt aber jedes letzte bißchen von verbliebener Gewährleistung des Herstellers ;)

also mal dort anrufen...

Gruß
klingsor





unversiegelte Zementfliesen sollten nicht mit einer größeren Menge von Wasser in Kontakt kommen, weil sie sonst aufschüsseln und Risse bekommen können bzw. sich u.U. auch lösen.

vollkommen gleichmäßig sind unesre auch nicht. Gibts ein Foto nach dem Ölen.

Hersteller kontaktieren und vor Ort kommen lassen.



Hallo Morgan,



hast Du an einzelnen Platten geschliffen und geölt?

Ich denke das der Verkäufer der erste Ansprechpartner sein sollte.

Grüße



Ungeputzt-Look



Erstmal vielen Dank an alle Antworter. Mit dem Hersteller hatte ich zuerst korrespondiert, leider kann er durch die räumliche Entfernung nicht so einfach mal vorbeischauen. Ein Steinmetz vor Ort wird nochmal einen Blick drauf werfen, ich kann ja dann berichten. Anbei noch ein Bild nach Ölen/schleifen



Zementfliesen



Wenn ich nach dem Preis-Leistuungsverhältnis gehe müssen diese Fliesen außerordentlich billig gewesen sein, fast umsonst. Das ist jedenfalls der Eindruck den ich von den Fotos her habe.
Da werden Sie wohl damit leben müssen.

Viele Grüße