Kastenfenster




Hallo Herr/Frau Windmüller! Wenn die Fenster wirklich noch in gutem Zustand sind, gibt es natürlich die Möglichkeit von innen ein Fenster davorzusetzen, also aus alt+neu ein Kastenfenster zu bauen. Dies sollte aber so behutsam geschehen, daß man von außen keine klobigen Rahmenteile sieht und technisch so ausgerichtet sein, daß Ihnen im Winter keine feutcht-warme Zimmerluft in den Kasten zieht - das hat schon manch altes Fenster zerstört. bei Fenstern die in einem schlechten Zustand sind, bei denen die Reparatur ca. 70 % des Neuwertes übersteigt, ist der orginalgetreue Ersatz oft das Mittel der Wahl. ein Manufakturfenster kann auch mit Isolierglas wieder die alten Rahmenbreiten und Funktionsweisen bieten.



Fenster zum einhängen?



Die alten Fenster sind innen fast bündig mit den Wänden, d.h. die vorgesetzten Fenster würden dann etwas in den Raum reinragen! Kann man soetwas machen? Oder wäre es vielleicht besser eine Art Winterfenster, das nur aus einem dünnen Ramen und einer Glasscheibe besteht einzuhängen! Im Frühling könnte man diese Fenster dann alle aushängen und bis zum Herbst in den Keller stellen! Das wäre bestimmt die preiswerteste Alternatieve, oder? Gibt es solche Einhängevorrichtungen?