Ausgemauertes Fachwerk verputzen, dabei überputzen des Fachwerks!

13.02.2003



Will ein paar alte,ausgemauerte Fachwerkwände Verputzen und dabei die Balken mit verschwinden lassen. Sollte ich eine besondere Speerfolie über die Balken Nagel z.B. Ölpapier,oder ist das egal?



ölpapier



hallo tobias,
nein auf keinen fall, egal ob das Fachwerk innen oder aussen ist. dazu vielleicht mal die vielen beiträge die vorh. sind studieren. ich hatte mal im innenraum einige mit Ölpapier kaschierte streckmetallmatten als Putzträger anbringen lassen, in der hoffnung, dass das Holz darunter nicht soviel Feuchtigkeit abbekommt. das gegenteil war eignetlich der fall, die putzfeucht kommt da trotzdem durch und diese versuchsquadratmeter haben viel länger zur Trocknung gebraucht als die einfachen nichtkaschierten putzträger. ich würde das nicht mehr machen.
gruss christian bernard



Ölpapier



Danke Christian für Deine Antwort!
Also so,wie ich das verstehe,würdest Du gar nichts auf bzw. über das Holz machen!?



Holz überputzen? Ja geht!!



Natürlich kannst Du Dein Ständerwerk problemlos überputzen, doch mußt Du erst einmal einen Putzträger auftackern (Schilfrohrgewebe und dabei aber die richtige Lage bitte beachten, auch hier werden schon die meisten Verarbeitungsfehler gemacht!!!) und danach kannst Du problemlos mit einem Lehmputz dies überarbeiten. Feuchtentzug aus dem Holz durch den Lehm (natürl. Holzschutz). Und etwas Gewebe sollte aber auch eingelegt werden, denn sonst wieder Rißbildung und auch wieder nicht schön (grßmaschig!!)! Viel Erfolg und melde Dich doch mal zu diesem Thema noch einmal bei mir. Tschüß



Fachwerk verputzen



ich würde wenn möglich den putzträger neben dem fachwerkbefestigen. in mehreren beiträgen im forum wurde schon mal darauf hingewiesen das sich fachwerk bewegen kann.
grüße aus dem grünem herzen