Dachisolierung

03.04.2005



Hallo zusammen,

habe einen Spitzboden gekauft und möchte diesen ausbauen.
Es wurden neue Dachfenster eingebaut. Es handel sich um ein Schieferdach, das teilweise neu eungedeckt wurde. Man sieht aber vom Dachboden aus, daß manche Dachlattung darunter gelitten hat, Holz ist aber überall trockenm das Dach laut Zimmermann in Ordnung. Ich frage mich ob hier die Dämmwolle direkt auf die Holzverschalung augebracht werden kann, oder ob ich erst eine Dampfbremse, dann Dämmwolle und Dampfsperre anbringen muss.

Vielen Dank im voraus.



dachdämmung



hallo,
es gab die letzte Zeit bereits zwei Antworten zu ähnliche Fragen, mit Skizze. Vielleicht finden Sie was unter Forums-übersicht. Das Dach scheint in Ordnung, aber dann doch nicht? Besser nochmals jemand anders fragen.
m.f.g.
J.E.Hamesse



Dachdämmung



Hallo,

vielen Dank für die schnelle Antwort.
Habe die beiden Beiträge gelesen.
Wollte eigentlich wissen ob irgendetwas dagegen spicht eine solche Art von Dämmung durchzuführen bzw. ist die eine gängige Methode.

Was wäre denn für Material zu empfehlen.
Hatte an
Isover ULTIMATE Hochleistungsdämmstoff 035
Dämmdicke: 200mm
mit entsprechender Dampfsperre gedacht.

Mfg

Robert Schnabel