Balken verlegen für die neue Fenster



Balken verlegen für die neue Fenster

Hallo
Wir sind wiedermal im umbauen und möchten jetzt neue Fenster einbauen. Bis auf den Wohnzimmer hat alles super geklappt aber als der Putz rausging sahen wir die etwas maroden Balken wie im Bild. Die sollen neu reinkommen aber versetzt. Linker kreis ist jedoch eine tragende Balke. Die möchten wir erneuern und ca.20 cm nach links verschieben.
Ist das so machbar oder muss ich doch alles mit i Träger abstützen?
Danke mfg



So



wie ich das sehe sind beide Ständer "tragend" ,soll das Ein großes Fenster werden ?



Balken verlegen für die neue Fenster



Hallo Holzwurm
Ja es soll statt 2x 1m ein ganzes 2m Fenster rein.
Die beiden alten Balken gehe bis in den Boden aber der rechte ist klein schätze 10x10 der linke ist 15x20cm beide sind nicht gut.



Pfosten versetzen zu Fenstervergrößerung



Hast du noch ein Bild von außen?
Steht im Raum darüber eine Innenwand in diesem Bereich?

Zuerst würde ich den rechten Pfosten versetzen/ erneuern, bei dem die Spannweite am wenigstens verändert wird.
Dann den linken Pfosten.
Danach den Zwischenbereich entfernen.
Das setzt voraus, daß sowohl Schwelle wie Rähm einwandfrei sind und im Bereich über der neuen Fensteröffnungen sich keine Innenwand befindet oder Punktlasten einwirken.

Andreas Teich





Hallo
Anbei noch paar Bilder. Oben haben wir nur Gauben Zimmer der Kinder also keine weitere Stockwerke.
Vg





So die alte innenansicht



Fenstereinbau



Mir erschließt sich der Sinn dieser Aktion nicht. Die Fensterfläche ändert sich kaum, dafür wird ein Riesenaufwand an Arbeit und Geld investiert.



Das ist 80er Jahre



Hau bei beiden Fenstern die Brüstung raus und nichts anderes! Die liegenden Formate sind ZU RECHT lange aus der Mode!!



Also



geht es eher darum Ein großes Fenster einzubauen,warum dann die maroden Balken anführen?

Sehen kann man ja nicht wirklich viel vom Zustand des Fachwerks.
Wie Georg schon schrieb ,was soll das bringen ,ein Haufen Arbeit und Kosten ,sieht kacke aus (persönliche Meinung) und bringt ein bisserl mehr Licht.

Herr Teich ,aus der ferne würde ich solche Maßnahmen nicht anraten!



Fenster vergrößern



Holzwurm@
Ich rate auch nicht zu solchen Maßnahmen-
wenn aber jemand um Rat fragt ist's meiner Meinung nach besser zu sagen wie es zumindest technisch möglich wäre so etwas umzusetzen.

Da offenbar ein Teil der Balken marode ist müßten ohnehin Reparaturen vorgenommen werden.

Optisch siehts eher bescheiden aus eine Öffnung in völlig anderem Format wie die der anderen Fenster herzustellen.

Andreas Teich



Doch



sie raten zu Maßnahmen ,erst den rechten, dann den linken Pfosten ,ob und wie die Balken marode sind ,erschließt sich mir aus der Ferne nicht.
@ Mooshammer,laßt das einen Fachwerk erfahrenen Zimmerer vor Ort anschauen,der ist in der Lage zu beurteilen ob ein Tausch notwendig ist ,sowas kann man durchaus selber machen ,dann aber gewußt wie !



Danke an die Ratschläge



Heute wurden die Balken erneuert. Hab es mit unserem Statiker besprochen und wir haben die alten balken weggemacht. Tragend waren die nicht.
Viele grüße



Statiker an der Hand???



und dann fragst du in einem Forum nach ob du die Balken wegmachen kannst?

Manchmal kommt man sich hier richtig verscheißert vor!



Ständer ersetzen



Wenn die nicht tragend waren hätten die auch nicht ersetzt werden müssen.
Ist der tatsächlich Statiker?
Was hat der zur Situation geäußert?

Wenn ein Fachmann/-frau die Lage bei euch beurteilt hat würde ich in statischen Fragen eher dem vertrauen, der die örtliche Situation kennt und nicht Forumsteilnehmern, die nur von deinen Angaben ausgehen können und gar nicht erst befragt werden müßten.

Andreas Teich