holzwände

25.09.2003



hallo, ich weiß dieses Forum ist für Fachwerkhäuser und ich habe "nur" ein altes Bauernhaus in Blockauweise... :-((
Nun ja, das EG ist gemauert, im OG waren die Balken verputzt, diese habe ich nun freigelegt. Die Balken sind fast alle noch sehr gut erhalten, das problem ist leidglich, dass durch den vom vorherigem Besitzer aufgetragenen Putz, die Balken sehr verschmutzt sind. Meine Frage nun, wie kann ich die Balken am besten reinigen, bzw. in den originalzustand zurückversetzen. Abschleifen, das ist klar, nur das macht halt dann sher viel Arbeit, ich hab schon mal wo was von Sandstrahlen gehört, hat da jmd. Erfahrungen? Oder gibt es noch andere Möglichkeitren, oder besondere Tipps beim Abschleifen (ich benutze Bandschleifer, Schwingschleifer und Deltaschleifer, nur damit brauche ich für einen Deckenbalken ca. 5 Stunden bis er pikobello in Ordnung ist....

danke vorab für alle Antworten, und schöne grüße aus Bayern,

Marc





Was Sie auch machen alles ist erstmal eine Riesen
Sauerei aber das Ergebniss lohnt sich. Ich habe
einen kleinen Flex mit verschiedenen Stahlbürsten
und einen großen Flex ebenfalls mit verschiedenen
Stahlbürsten genommen. Ist me. die günstigste Art.

MfG





Hallo, es gibt ein paar kleine feine Firmen, die mit Feuchtsand sandstrahlen; auch ein Dampfstrahler mit "chirurgischer" Düse könnte gehen. Ohne "Sauzucht" wird's aber kaum gehen.
Günter Flegel