Alte Zisterne bei Auschachtung gefunden?

10.07.2017 BufordTJustice



Hallo,
bei Auschachtungsarbeiten des alten Badezimmers bin ich auf ein altes Bauteil des Hauses (BJ 1917 geschätzt, Stadtarchiv abgebrannt) gestoßen. Das Haus wurde in den 50ern erweitert. Der ausgeschachtete Bereich befand sich früher im Freien, der Anbau wurde darüber gesetzt. Der Hohlraum wurde einfach mit Erde/Sand verfüllt.

Unterhalb des Gewölbes ist das Mauerwerk verputzt und es sich alte Wasserlinien sichtbar.

Handelt es sich hier um eine alte Zisterne oder welchen Zweck hatte das Bauteil?



Grüße





Da war am ehesten früher das Plumpsklo 'drüber.

Gruß

G