Abdichtung:

12.02.2006



Frage:Wie mache ich Schwund und Setzungs Fugen an einem
Blochhaus dicht?
Gibts da was?,Ideen,Vorschläge usw.

Wir freuen uns über jeden sinnvollen Vorschlag od. Anregung

Schrauby u. Susanne



Hanfzöpfe in Leinöl



ist eine gute Variante. Hanfstopfwolle,lose als Sackare geliefert wird zu Zöpfen gedreht,kurz in Leinölfirnis getaucht und in die Fugen gedrückt. Bei größeren Fugen könne dicke Hanfzöpfe auch in Lehm (dick angrührte Lehmschlemme)getaucht werden.
Hanfwolle-Sackware ,auch gepreßte Hanfballen finden Sie unter www.texbis.de



Abdichtung



Ein Bekannter nahm dazu Naturkautschuk,hatte aber nicht ganz den Farbton des Holzes!Bezugsinfo weis ich auch nicht!