Holzdielen kleben oder schrauben?

Hallihallo, ich bin hin und her gerissen... Daher brauche ich eure Hilfe.

Ich möchte einen neuen Fußboden in ein ca 80 Jahre altes Haus legen. Am liebsten hätte ich die alten Dielen abgeschliffen, das ist aber leider nicht möglich.

Jetzt haben wir auf die alten 20/22mm Dielen, eine 15mm OSB-Platte in die Balkenlage verschraubt und wollten dort den Fußboden drauf verlegen.

Nun habe ich unterschiedliche Aussagen beim erkundigen von Fußböden erfahren...der eine sagt:

-> Holzdielen Kleben - kein Problem!
-> Bloß nicht kleben, der Untergrund sei zu dünn! Die Dielen kommen wieder hoch. Da OSB und Diele unterschiedlich "arbeiten".
-> Nehmt bloß keine Holzdielen sondern Parkett! Ist heutzutage viel besser. Das kann schwimmend mit Dämmung verlegt werden.

Was und wem soll ich denn jetzt glauben?
Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

Freue mich über jede Info!!!


Rohbauphase | 23.06.17

Fußbodenbelag


Fragt Kollege A Kollege B:
Sag mal, wie ist Deine Frau eigentlich im Bett?
Ich bin hin und hergerissen atwortet der. Die einen sagen so die anderen so...

Wenn Sie mich fragen (wegen dem Fußboden):
Kommt drauf an.
Erd- oder Obergeschoss, unterkellert oder nicht unterkellert, Wohn- oder Schlafzimmer, Küche, Flur oder Bad...
Ebenheit der Balkenlage, max. zur Verfügung stehende Einbauhöhe...

Eines habe ich mittlerweile mitgekriegt:
Dielen Kleben ist eine diffizile Angelegenheit die höchstens auf Estrich funktioniert.
Immer vorher Gehirn einschalten
Mitglied der Fachwerk.de Community
Ingenieurbüro Georg Böttcher | | 23.06.17

warum.....


...war den ein Abschleifen und neustreichen(ölen oder was auch immer nicht möglich?


r.busch | 24.06.17

Holzdielen kleben oder schrauben?


Ein Abschleifen war leider nicht möglich, da einige Wände rausgekommen sind u dadurch auf dem Boden, quer durch die Räume, immer wieder Mauerwerk ist.

Es geht ums Obergeschoss - ohne Bad. Für die Diele hätten wir 22mm Platz und es ist alles eben.


Rohbauphase | 24.06.17

Da..


..vier Fachhändler unterschiedliche Aussagen treffen, wollte ich einfach mal horchen, wie bisher die Erfahrungen sind.

Ich möchte einfach nur nicht erleben, dass die Dielen tatsächlich wieder hochkommen - egal ob geklebt oder geschraubt!


Rohbauphase | 24.06.17

und warum nicht...


und warum nicht...... im System bleiben und neue massive Dielen Verlegen ? Hat immerhin 80 Jahre gehalten.

Bild: neue Douglasien-Dielen

(leider kapiert das Forum die Rotation von Bildern nicht)
Ich habe einen einfachen Geschmack - ich bin mit dem möglichen zufrieden. (frei nach Oscar Wilde)
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 24.06.17

Genau das möchte ich..


..Massivdielen auf die OSB Platten schrauben oder kleben...

Die Douglasien-Dielen sehen gut aus und eine gute Idee, die Fußleisten in der Farbe der Tür zu machen!


Baustop | 07.07.17

Direkt auf die Balken...


Die Dielen wurden direkt auf die Balken verschraubt, OSB haben wir nur für den Fehlboden gebraucht.
Ich habe einen einfachen Geschmack - ich bin mit dem möglichen zufrieden. (frei nach Oscar Wilde)
Mitglied der Fachwerk.de Community
| 09.07.17

Holzdielen-Bilder aus der Bilddatenbank: