Das Petroleum

fachwerkholzschutz mit Petroleum danach mit Leinöl behandeln

Habe ein altes Fachwerkhaus erstanden. Leider mußten alle Schwellbalken ausgewechselt werden. Sämtlicher Putz wurde ebenfalls entfernt. Nun stellt sich die Frage, da alle Balken sichtbar sind, dass Haus gegen weiteren "Befall" zu behandeln. Hat jemand Erfahrung mit der Methode: zuerst mit Petroleum und danach ...»

Holzwurm in der Truhe?

Liebe Fachwerk.de-Community, wir haben eine alte Flachdeckeltruhe (von 1850) gekauft. Sie stand wohl vorher in einer Scheune (roch streng) und ist sehr wurmstichig. Wir haben Sie abgeschliffen und anschließend mit Holzbienenwachs gewachst. Nun sieht sie toll aus - leider fand das wohl der Wurm auch. Es entstanden ...»

Petroleumgestank nach Holzwurmbekämpfung - Was tun?

Hallo zusammen, ich habe mir von einem Freund den Rat eingeholt, einen alten, stark von Holzwürmern befallenen Tisch mit Petroleum zu tränken, damit diese verschwinden. Nach 3 Wochen sei auch der Petroleumgestank wieder weg. Leider ist das ganze nun schon 4 Monate her und ich kann den schönen Tisch immer noch ...»

Einzelheizung mit digitaler Steuerung und Parafin zum Nachfüllen

Wir haben im Ausland eine Altstadtwohnung. Unser Nachbar hat eine völlig separate Heizung (kleiner Kasten) bei dem man einen Brennstoff (Parafin o.ä) als Nachfüllkanister kaufen kann. Leider ist der nachbar ausgezogen, nun suche ich so eine Heizung. Kennt jemand dieses System?...»