Der Lehmbau - 1/16

Lehmbau und Fachwerk

Lehmbau - Fassade wird mit Lehmaußenputz versehen

Der Lehmbau und das Fachwerkhaus gehören fast untrennbar zusammen. Lehm war als Baustoff ebenso lokal verfügbar, wie das Holz für die Fachwerkkonstruktion und daher konnten lange Transportwege vermieden werden. So wurden die Gefache durch unterschiedliche regionale Bauweisen mit Lehm ausgefacht. Beim Lehmbau kamen Lehmsteine, Staken, Weidengeflecht mit Lehmbewurf oder Stampflehm zum Einsatz. Auch die Verwendung als Lehmmörtel, um die Ausfachung z.B. mit Bruchsteinen vorzunehmen, war eine übliche Lehmbauweise.

Die Rückbesinnung auf die Vorteile des Baustoffs Lehm führten zu einer Renaissance der alten Lehmbautechniken und der Weiterentwicklung von Lehmputzen, Lehmfarben und dem Einsatz von Lehm im Trockenbau.

Der Lehmbauer von heute ist in der Regel in der Sanierung von Fachwerkhäusern oder sonstigen historischen Gebäuden tätig. Aber auch in modernen ökologisch ausgerichteten Häusern wird der Lehmbauer tätig und kann mit seinen Kenntnissen über den Baustoff Lehm hochwertige Wohnräume schaffen. So gehört das Verputzen von Wandheizungen mit Lehm zum Aufgabengebiet des Lehmbaus.

Wenn Sie einen Lehmbauer in Ihrer Nähe suchen, schauen Sie im Branchenbuch von Fachwerk.de nach: Lehmbauer für Ihr Fachwerkhaus. Weitere Adressen finden Sie beim Dachverband Lehm e.V.

Lehmbau im Fachwerkhausforum:

Stellenangebot bei Lehmbau & Sanierung in 34549 Edertal

Hallo liebe Lehmfreunde, Wir vergrößern unser Team und bieten ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld im Lehmbauhauhandwerk und der Denkmalpflege mit angemessener Bezahlung. Unsere Tätigkeitsbereiche umfassen u.a.: Lehmputze, Kalkputze, Edelputze, Tadelakt bis hin zu Malerarbeiten und ...»

Lehmbau Deckenfüllung

Hallo, ich habe bei mir eine Holzbalkendecke neu aufgebaut. Ich möchte auch den Lehm wiederverwenden. Dieser war draussen gelagert und hat viele Schimmelspuren. Ich bin mir unsicher, ob ich bei der Wiederverwendung nicht einen schlimmen Fehler mache und mir Schimmel ins Haus hole, oder ob dieser nach dem Abtrocknen ...»

Vorwand setzen - Lehmbauplatten/Gipskarton - Aufbau?

Hallo zusammen, im Obergeschoss meines Fachwerkhauses stellt sich der Wandaufbau in jedem Raum durch diverse Renovierungseskapaden des Vorbesitzers wie folgt dar: Oberfläche Raufaser mit diversen Anstrichen. Darunter stösst man meist auf Gipsputz. Dieser Gipsputz wurde aufgetragen auf ca. 6-7 Lagen alte ...»

Lehmputzer für Fürth gesucht

Hallo Gemeinde, ich suche für einen Neubau in Fürth Unterstützung. Alle Flächen (400m2) werden mit Lehmbauplatten verkleidet, 1/3 wird mit Wandheizung belegt, der rest einlagig mit Lehmfeinputz(Baustellenmischnug) verputzt. Putzmaschine ist dann vor Ort. Danke für sachdienliche Hinweise. Gruß Frank PS ...»

Lehmbauseminar

Ich suche nach einer Möglichkeit an einem Lehmbaukurs teilzunehmen, um mehr über Lehm und dessen Verarbeitung zu lernen. Weiß jemand, wo im Raum Leipzig soetwas angeboten wird? Holger...»

Zapfenlöcher schliessen- Holz oder Holzfaser?

Frohe Feiertage gehabt zu haben! ;o) Mein Problem: Alte Fenster ausgebaut, neue Fenster eingebaut, dabei den Putz der Laibung mit entfernt, dabei festgestellt: auf jeder Seite befinden sich Zapfenlöcher in den Balken. Diese muss ich schliessen, bevor ich neu verputzen kann (will dazu Lehmbauplatten verwenden. Jetzt ...»

Baddecke im Fachwerk : Lehmbauplatten zwischen Deckenbalken oder drunter

Bild / Foto: Baddecke im Fachwerk : Lehmbauplatten zwischen Deckenbalken oder drunterHallo, würdet ihr in einem Bad, welches nach oben schon eine gedämmte Geschossdecke hat einen Plattenaufbau nur mit Lattung darunter bündig machen, oder könnte man auch die Plattenware zwischen die dann sichtbaren und verschönerten Balken einpassen und beispachteln ? ich werde die Decke mit Lehmbauplatten bauen ...»

Hallo, wir überlegen, ein neues Fachwerkhaus bauen zu lassen. Dabei geht es uns sehr ums gesunde Wohnen. Aktuell wäre da wichtig, ob sich innen nicht mit Lehmbausteinen auch die Frage der Dämmung (auch für EnEV 2016) befriedigend klären ließe. Wenn ja, sind die Kosten höher, als zB mit Poroton oder Rigips/Mineralwolle. Vielen ...»

Innendämmung & Lehmbauer im Ostalbkreis gesucht

Dies ist mein erster Beitrag im Forum, da möchte ich mich gerne vorstellen. Ich heiße Yvonne und wohne mit meiner Familie in Aalen, im Ostalbkreis. Wir haben ein Fachwerkhaus Bj. 1905, welches 1980 von den Vorbesitzern entkernt und saniert wurde. Durch eine undichte Dusche im Bad im OG verursachter Schimmel ...»

wie dick Lehmputz auf Lehmbauplatten?

Hallo zusammen, ich habe mal eine blöde Frage und hoffe, Ihr könnt mir helfen.... Ich habe jetzt in meinem alten Fachwerkhaus ein Holzständerwerk an die Außenwände gebaut und dieses mit Lehmbauplatten (25mm stark) beplankt. Zur Dämmung wird der Zwischenraum nächste Woche mit Zellulose "ausgeblasen" Nun ...»

Innenwanddämmung

Guten Tag an Alle :) Ich lese schon länger hier mit und habe direkt mal (wie schon so viele) eine Frage zu einer Innenwanddämmung. Es gibt ja viele verschiedene Möglichkeiten von innen zu dämmen wenn, wie bei mir, eine Aussendämmung nicht möglich ist. Ich wollte einfach mal auf eine eingehen und euch fragen ...»

Lehmbauer oder Lehmputzmaschine in der Soester Börde gesucht

Hallo Forum, wir bauen derzeitig unser Fachwerkhaus um. Wir beabsichtigen die Wände mit einer Holzfaserdämmplatte von innen zu Dämmen und mit einer Wandheizung zu versehen. Unter- und Oberputz soll mit Lehm erstellt werden. Für die Lehmarbeiten suchen wir Unterstützung. Sollte ich keinen in der nähe finden ...»