Der Gußheizkörper

Was kosten neue Stahlradiatoren mit Rohrverteilung in einem EFH?

Hallo Forum, kann mir jemand sagen wie hoch ungefähr die Kosten (Komplettleistung & nur Material) für den Austausch alter Heizkörper in einem EFH (Bj. 1928, ca. 150 m² WF / ca. 12 HK) inkl. Erneuerung der alten Rohrleitungen (bis zum Kessel) sind. Die neuen Heizkörper sollen als solide Stahlrohrradiatoren ...»

DDR Gussheizkörper aufstellen anstelle aufhängen?

Hallo an alle! nach der Renovierung mit Innendämmplatten (6cm claytec pavadentro) sollte nun auch die Heizung (DDR Gußheizkörper, Beispiele siehe http://www.fachwerk.de/sitemap/Gussheizkoerper.html) wieder an die Wand. Da die alten Halterungen sowieso zu kurz gewesen wären habe ich sie kurzerhand abgesägt. Auch ...»

Entlacken von Gussheizkörper

Hallo, ich finde dieses Forum klasse (die Website ist leider etwas unübersichtlich) und muss auch gleich mal eine Frage stellen: Ich habe etliche große schwere Heizkörper in meiner zu sanierenden Wohnung hängen. Diese sollen natürlich einen neuen Anstrich bekommen. Nur wie bekommt man die alte Farbe (zum ...»

Gussheizkörper von alter Farbe befreien

Hallo alle zusammen, ich möchte gern unsere alten Gussheizkörper von den ganzen alten Farbschichten befreien. Ein Ausbau und Transport zum Sandstrahlen scheidet für mich erst einmal aus. Gibt es auch noch andere Varianten, mein Ziel zu erreichen? Ich freue mich auf viele Hinweise. Herzliche Grüße, J...»

Farbe, Gussheizkörper!

Bild / Foto: Farbe, Gussheizkörper!Für die nach dem Sandstrahlen von historischen Gussheizkörpern anstehende farbliche Gestaltung, suche ich eine Farbe, welche manuell streichbar ist und eine matte graue/schwarze Oberfläche ergibt. Die Farbe sollte feuchtigkeitsresistent sein,(zumindest gegen Handschweiß). Mit freundlichen Grüßen Guido...»

Gußheizkörper Entlacken !!!

mal wieder eine Frage die sich bei den laufenden Sanierungsarbeiten stellt . Die Gußheizkörper mit filigranen Mustern in der Oberfläche müssen von den Farbschichten teilweise 3mm befreit werden . DDR Farbe usw. Bitte keine Tips wie Sandstrahlen usw. da die Heizkörper nicht transportabel sind und auch nicht ...»