Das Feuer - 1/9

Ist unser Holzbackofen ein begehbares Gebäude mit Feuerstätte und damit genehmigungspflichtig?

Bild / Foto: Ist unser Holzbackofen ein begehbares Gebäude mit Feuerstätte und damit genehmigungspflichtig?Vor ein paar Jahren haben wir diesen wunderschönen Lehmofen/Holzbackofen in unserem Garten errichtet. Der Lehmofen wird vielleicht 2-3 Mal im Jahr angefeuert wenn Gäste da sind. Das Vorheizen von gut 4 Stunden lohnt sich nur für ein entsprechend größeres Backereignis und die dann vorhandene Wärme wird für exzellente ...»

Rettungsleiter / Feuerleiter

Unsere Schlafzimmer liegen im Dachgeschoß unseres Fachwerkhauses. Im Brandfall wäre evtl der Rettungsweg durchs Treppenhaus abgeschnitten, welche Möglichkeiten sind empfehlenswert? Gibt es hierbei Vorschriften zu Fluchtwegen? Eine Eine Dachgaube und zwei Fenster sind im DG vorhanden....»

Ruß auf Holzbalken erhalten

Hallo, wenn ich hier nach "Ruß" suche, geht es meistens darum, wie man ihn wegbekommt. Ich hatte es mit ein paar alten Eichenbalken zu tun, die aus grauer Vorzeit (offene Feuerstelle unten im Haus) eine dicke Rußschicht angesetzt hatten - das sah fast so aus wie angekokelt, aber die Balken sind unversehrt, ...»

Rückbaukosten alter Kachelofen

Bild / Foto: Rückbaukosten alter KachelofenNachdem mit dem"Schwarzen" alle Baurechtlichen Dinge geklärt sind kann ich einen alten Kachelofen rückbauen lassen und mit neuem Feuergeschränk bei uns wieder aufbauen lassen. Wer kann realistische Angaben zu Rückbau/Wiederaufbaukosten machen. Momentan steht ein Angebot im Raum für den vorsichtigen Rückbau, ...»

Brandschutz früher

Hallo liebe Forumsteilnehmer, ich bin zwar selber kein Fachwerkbewohner, benötige allerdings im Rahmen einer literarischen Arbeit eine dringende Information: Es geht um den Brandschutz in Fachwerkbauten in der Zeit um 1900. Hat eventuell jemand Informationen darüber, ob und wie früher in Fachwerkhäusern Brandschutz ...»

Schornsteinfeger, Fachwerk, Feuerstelle

wer kann mit wissen helfen welcher ofen bestandsschutz hat und wie man sich verhält wenn nicht mal der "schwarze" weiß welcher ofen in den büchern steht da angeblich seit 20 (!) jahren nicht mehr gefegt wurde. (warum dann der erflglose versuch einer feuerstättenschau???) bei erwerb des hauses war der ofen bereits ...»

Alte Stuckfarbe "anfeuern"

Bild / Foto: Alte Stuckfarbe Hallo, Ich renoviere zur Zeit eine Gründerzeitwohnung mit zwei bezaubernden Stuckzimmern. Und bevor ihr schimpft: Ich habe mich sehr behutsam und liebevoll an das Thema herangetastet und schließlich mit Lanzette, Gardena-Pumpe und Dampfdruck und ganz viel Vorsicht die Dispersionsfarbe entfernt und es ist ...»