zuviel Öl...

Diskutiere zuviel Öl... im Forum Fußboden, Wand & Decke im Bereich - Hallo, die Überschrift verrät es bereits. Ich behandel meine geschliffenen Dielen gerade mit Natura Heissöl (mit Thermopad). Sieht auch soweit...
I

Igor

Guest
Hallo,

die Überschrift verrät es bereits. Ich behandel meine geschliffenen Dielen gerade mit Natura Heissöl (mit Thermopad). Sieht auch soweit sehr gut aus, nur habe ich stellenweise (auch mal größere Flächen) leider zuviel Öl aufgetragen - der Boden klebt. Wie kriege ich das nun am besten repariert: erneutes Schleifen kommt ja wohl nicht in Frage, hoffe ich ;)
Stichwort: Naturölverdünner? Falls ja, wie sollte das genau vor sich gehen: Lappen mit Verdünner tränken und dann vorsichtig klebrige Stellen abreiben? Und dann? Erneut mit Poliermaschine drüber?
Alternativen?
Danke für jeden Hinweis!
Grüße

Igor
 
Wie schon telefonisch dargelegt,

hier für den Rest der Gemeinde:

Verarbeitungshinweise sind zuweilen durchdacht und sollten berücksichtigt werden. Üblicherweise wird eine Spanne von xxx g/m² bis yyy g/m² angegeben (ml entspricht in etwa g).

Immer in Teilflächen von max. 25m² arbeiten!

Da die Hölzer unterschiedlich stark saugen, sollte immer mit dem unteren Wert begonnen werden. Sollte nach der angegebenen Eindringzeit mehr als 3/4 der Fläche trocken sein, Dosierung bei der nächsten Fläche etwas erhöhen.

Ich bringe das Öl mit einer Suppenkelle, in der eine Milliliter-Skala eingeprägt ist, auf die Fläche. Also die jeweils ausgerechnete Menge pro Fläche in Klecksen verteilen und (bei Natural - Heißöl) und mit einer breiten Spachtel glattziehen; spätestens 30min nach Auftragsbeginn mit dem Pad einarbeiten. Für den 2. und 3. Auftrag werden selten mehr als 10g/m² benötigt.

Gut Öl!

Thomas
 
Öl muß wieder weg

Hallo als ich habe da bisher nur Erfahrung mit kleinen Flächen (Tischplatte, Fensterbank, Marmorfliese).
Bei glänzender babbiger(Hessen) oberfläche habe ich erfolgreich mit Orangenschalenöl gearbeitet, d.h. Lappen mit Orangenschalenöl benetzen und Gegenstand in kreisender Bewegung abwischen (leichte Benetzung) moment warten, mit frischem Lappen und Orangenschalenöl Oberfläche abwischen. Fertig! wiegesagt bei kleinen Flächen...bei großen geht das vielleicht mit einer Maschine und feinem Pad

Gruß Lacerta
 
Thema: zuviel Öl...

Ähnliche Themen

T
Antworten
6
Aufrufe
1.769
Thomas13
T
D
Antworten
1
Aufrufe
1.075
Natural Naturfarben
N
A
Antworten
3
Aufrufe
1.883
Mirko Schlosser / Naturbaustoffe und Handwerk
M
S
Antworten
2
Aufrufe
1.420
Restauratio GmbH
Restauratio GmbH
Zurück
Oben