Trockenbauwand vor Außenwand mit defektem Putz setzen

Diskutiere Trockenbauwand vor Außenwand mit defektem Putz setzen im Forum Fußboden, Wand & Decke im Bereich - Guten Tag, kann man einfach Trockenbauwand vor Außenwand mit defektem Putz setzen?- Also alte Wand genauso lassen, wie man sie vor fand, zb...
F

Feuervogel

Beiträge
10
Guten Tag,
kann man einfach Trockenbauwand vor Außenwand mit defektem Putz setzen?- Also alte Wand genauso lassen, wie man sie vor fand, zb großflächig noch Tapete dran, teils Alukaschierung hinter Tapete, dazu alte Elektroinstalationen dran lassen (Bakelit Sicherungskasten mit den Porzelansicherungen) und alte Fußbodenleisten und auch Löcher im Lehmputz, wo an Innenwand direkt die Fackwerkbalken sichtbar sind und zugige Risse durch Lehmstroh Wand, ... und dann davor einfach neue Wand klatschen?

Haus ca 150 bis 180 Jahre, Sichtfachferk Eiche (nur Wetterseite mit Schiefer(AsbestSchindel) und außen Putz)
Man kann von außen die alten Eichenbalken sehen und innen kann man sie teilweise auch sehen und ja, dadurch zieht es. Vermutlich hat man 1950-60 rum, eine Wand davor gepackt, Holzbohle/ rechteckige "Balken", auf die krumme Wand. Ca 4 mal 8 cm oder was man grade da hatte.

Das Problem fing an wie so oft. Familienmitglied kauft "fertiges", altes Haus, das als komplett bewohnbar deklariert wurde. Dann passte mir nicht, das dort Rauhfasertapeten an den Wänden war, hässlich, an manchen stellen Hohlräume überklebt, Tapete schief, mit Falten verklebt, mit Rissen (Putz + Tapete gerissen) , Tapete rollte sich teils von Wand. Zierleiste hing daneben und ließ sich auch nicht wieder anbringen, weder nageln noch schrauben war möglich. Gardine und Rollo Halter an Decke fest gemacht. War nicht mein Geschmack, auf Neubau getrimmt (wegen weiße Raufaser), aber durch grauenhafte Verarbeitung, krumme Wände, die man mit Tapete grade tapezieren wollte, zb hohl über die Ecke verklebt die Tapete, hohl hinterm Heizkörperrohr, also riss ich Tapete herunter, teilsweise mußt ich nur vor die Wand stehen und sagen "komm Tapete", ... bahnenweise heile runter gekriegt. Ursache sandener Putz, Putz kann man mir Zahnbürste runter holen, so fest ist das!
Dann verstarb auch noch der Haupt Geldeintreiber und ich lebe ja nur von Sozialhilfe und dachte: "Na gut, komplette Wand verspachteln und dann wird das schon!" Ja ich weiß, dumm von mir. Aber mhhh, woher sollte ich es auch wissen, wie die Wand nun beschaffen ist? Sauerkrautplatte wurde zu groß ausgeklingt oder wegen bestehender Elektro Installation absichtlich groß gelassen (2 adriges plattes Kabel und alte Abzweigdose und braunes Zeugs, Stoffreste von den alten Bitumen-Stoff Leitungen).
Nachdem man den alten Murks nicht brauchte, schmiss man Dachpfannen Stücke rein in Hohlraum, viel Ekeltriker Gips dazu und neue Abzweigdose auf dem Pfusch obendrauf.
Die Unterkonstruktion der Sauerkrautplatte ist übrigens oberhalb des Lochs, und somit unwirksam! Platte steht ca 52 cm frei, ohne das sie oben fest ist. Lässt sich biegen. Darum reißt Platte vom Dachpfannen-Gips-Füllung.

Das was ich tuen könnte, im Hohlraum, ist: Eichenbalken verpacken! Dann WandLoch schließen. Oben, rot, hab ich Holz für Unterkontruktion Wand, ich würd dann versuchen, an den unteren beiden Punkten des Hohlraums ein Holzklotz und daran Holzlattung, die die Sauerkrautplatte mit Putz trägt, als auch Gipskarton.
Balken im Hohlraum könnt ich mit allem möglichen dichter machen, Acryl, Sikikon, Bauschaum, Gips, als unatürchliche Dinge oder auch Holzwolledämmplatte, Stroh, Lehm oder kleine Steine (Brösel von Feldbrandziegeln in Kieselstein größe, die man auch als Bauschutt betrachten kann, aber nicht muß).

Der Deckenbalken geht komplett raus, steht draußen etwas über und ist mit Blech geschützt, aber dennoch Wassereintritt nicht unmöglich (alte Tapete unterm Balken auf Originalwand sagt: kein Schimmel!).
Es wurde mit viel Stroh und etwas Lehm und Draht gearbeitet, ... kann ich so direkt nicht kaufen, aber im Fressnapf gibt es Stroh, das länger, größer, steifer ist.
Das könnt ich mal auf Balken matschen- ca 750 ml Volumen Stroh zu 250 ml Lehm Matsche, oder noch weniger Lehm, so sah das aus, was da saß und unten unterm Balken noch sitzt. Konnte es mit Wasser und andrücken und Nagel retten. Sieht wieder dicht aus- Oberfläche ist dann wieder viel mehr Lehm, als Stroh und kann so an Balken geschmiert werden (ca 2 cm fast nur Stroh, dann 1 cm Lehmstroh). Soll gar kein Zeugs drauf, damit Lehmstroh atmen kann, falls Schlagregen rein kommt. Strohfarbe goldgelb bis etwas schmuddeliges gelb, keine Verrottung erkennbar (jahrelang im Pferdestall gearbeitet).

Gibt es was besseres als Lehmstroh bzw viel Stroh mit Lehm?
Oder alles egal, Wand wüst lassen (sah teils wie Steilküste aus, alles kltascht herunter) und dann eine hübsche "hinterlüftete Wand"? *läster*
Dann hätt ich dort fast 2 mal Gipskartonplatte und schon fast Außenwand Klima, ohne heilen alten Putz auf Originalwand (macken und dellen, krumm, sandend, all das wär mit egal, aber da ist nur noch rissiger Balken). Mir macht es nichts aus, wenn ich noch etwas warten muß wegen Trocknung.

Deckenbalken war verkleidet, aber der Balken schrie:" Holt mich hier raus, ich bin ein Star!", ... sieht ganz hüsch aus außer 2 Bohrlöcher. darin kommen alte, handgeschmiedete Eisennägel, um es zu kaschieren. Wenn Außenwand schon zugluftfreier ist, ist es dann nicht auch am Balken zugluft freier, wo ich mit Gipskartonplatte am Balken ran muß? Würde ungern mit Dichtungsmasse wie Acryl den Nadelholz Balken zusauen und es lieber mit dünnen Randdämmstreifen und dann Fuge verspachteln, dann kann der Balken noch bisschen arbeiten. Den kleinen Streifen sieht man dann nicht unter Tapete. Gips direkt am Balken verursacht gefühlte zehntausend Risse. Hab auch in Schreinerei gearbeitet und kann auch bisschen Holzbearbeitung, zb Einklinkerung erstellen etz und daher hoffe ich, kriege ich Unterkonstruktion in und teils unter der Sauerkrautplatte.

Lochgröße unten: ca 55 cm und ca 28 cm hoch. Platte ist nur links vom Balken oben fest, nicht rechts oder unten. Murks, ich weiß. Kann es aber nicht ändern, war meine Schuld, ich hab Tapete entfernt, anstatt mit PU Kleber noch größere Zierleiste auf vorhanderne Zierleiste kleben. Darum hängt schon der Haussegen schief, da ich das Zimmer unbewohnbar gemacht hab. komplett abreißen geht echt nicht, dann kommt es hier zum Nervenzusammenbruch bei anderen. Ich kann nur weiter pfuschen, hätte aber gern "Bauphysikalisch unbedenklichen Pfusch".
Anderes Loch ca 24 cm tief, hab ich trotz Protest hier, mit Lehmstroh gefüllt. Sauber pinseln, dann feucht pinseln. Dann 2 Taschentücher in Folie gepackt, in ein RohrEnde gestopft, mit gut durchgezogenen Lehmstroh gefüllt und dann ins Tiefe Loch mit Rohr so tief es ging und Portionsweise rein gedrückt, nachverdichtet mit Stock.
hatte kein Stopfen, Gummipröppel der zum Rohr passt. Zugdicht, Rand der ausgefranst war, auch (recht) glatt, heile, fest, tragfähig. Paar Haarrisse wegen Trochnung, aber egal. Bauschaum wär schneller, aber auch besser?- Außenecke vom Haus, garantiert kalte Ecke! Ich hab alten Lehmstroh genutzt. Hab ein bisschen Erfahrung mit Lehmstroh in Ritzen schmieren.




https://youscreen.de/nggfuubyo17.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
@Feuervogel
das ist mal eine Problemschilderung, von der man nicht sagen kann, der Verfasser sei schreibfaul und brächte zu wenig Info rüber.
Nicht böse gemeint, aber m.E. ist diese epische Breite einfach zu viel des Guten.

Sie erfordert wahnsinnige Geduld, will man bis zu Ende durchlesen.
Als ich dann endlich durch war,
wusste ich einfach nicht mehr, was du alles weißt und was du eigentlich wissen willst :(.

Kannst du die Frage etwas mehr auf den Punkt bringen?

BG
 
Problem ist, alte Wand mit Löchern, Ritzen nach draußen. Kann man davor neue Wand setzen, bissle Isolierwolle an machnen Stellen und neue Trockenbauwand davor und dann alles gut? (Dachte, das eine Wand zumindest zugdicht heile sein muß, ohne Löcher durch komplette Wand um nach draußen zu gucken)

Man kann von außen Fachwerkbalken sehen und auch innen, Wand besteht da nur aus nacktem Holz. Hinter Trockenbauwand zieht es total wegen Risse durch Originalwand.
 
Ich meinte den ersten Posting bzw den Thread tonnieren. Da seh ich kein bearbeiten.
Ich lasse es nun so, das die Wand kalt und hinterlüftet ist. Anderes Zimmer hat ja auch nur Hiolzfußboden alt, paar Spanplatte und dann PVC und ist dann eben fußkalt.
Andere Ecken ziehen auch zb Steckdosen, Kabel Decke für Lampe, und im Dach aus jeder Spanplatte Ritze, teils lösen sich Tapeten ab, draußen Sockel wurde zu dick gemacht, Wasser spritzt an Fußpfette (könnt Braunfäule sein), Pfette muß ausgetauscht und dann auch überfliest oder Allublech verkleidet werden.
Noch hoher Wohnkompfort, aber nun ja, 250 000 für komplett Renovierung, wird hier nicht mehr gestemmt werden können, wenn 2 drittel der aktiven Lebensphase rum ist. Wohnen bis es so vergammelt ist, das nur Abrissbagger hilft, ist wohl einzige Möglichkeit. (Selbst verdienende + Angestellte dürfen nicht zusammen in Mietwohnung mit Sozialhilfeempfänger ohne genauso zu wohnen, wie Sozialhilfe Empfänger, daher geht nur eigendes Haus. Außer durchfüttern des Sozialhilfe und auf Sozialhilfe ganz verzichten. Aber irgendwann kommt dann Rente und dann noch jemanden mitfinanzieren, uff). Ich kanns nicht ändern.
 
Hab ein paar Bilder rein.
roter Pfeil: Da zieht es, könnt gar sein, das es nur 4-6 cm Holz ist bis nach draußen, da dort Balken verzapft ist und entsprechend kalt, da nicht viel Wand.
Weiß: Nur mit Lehmstroh dicht und hält. Hab es angefeuchtet, den abgefallenden Bereich unterm Balken und die Strohwurst in Wasserpfütze gelegt, gewartet bis es weich ist und dran gematscht. Mit ner feineren Schicht Lehm drüber. Find es schön so. Aber ob es auch so muß?

Rosa vermutlich allererster Lehmfeinputz und irgendeine weiße Plempe (Kalkmilch/Anstrich etz), kann bis 150- 170 Jahre alt sein. Kein Gammel am Balkenkopf, der nach draußen geht.

Rundes Loch im neuen holz links: Da soll Verteilerdose eingegipst werden.

 
Thema: Trockenbauwand vor Außenwand mit defektem Putz setzen

Ähnliche Themen

H
Antworten
10
Aufrufe
1.436
Restauratio GmbH
Restauratio GmbH
H
Antworten
3
Aufrufe
827
Holzbastler
H
H
Antworten
2
Aufrufe
1.454
Holzbastler
H
Zurück
Oben