Schimmel im Keller trotz Kalkputz,bitte um Hilfe

Diskutiere Schimmel im Keller trotz Kalkputz,bitte um Hilfe im Forum Keller & Fundament im Bereich - Hallo an alle. Ich habe mich mal hier angemeldet weil ich mit meinem Latein einfach am Ende bin,vielleicht kann mir jemand helfen? ?? Wir...
Steuerung

an die Steuerung kann jeder , auch mehrere Lüfter angeschlossen werden , ich glaube bis zu einer Gesamtleistung von 3 kW wenn ich mich recht erinnere. Die Lüfter mit Wärmerückgewinnung sind für Wohnräume gedacht, durch die Rückgewinnung wird ja auch die Feuchte wieder zurückgeführt, weil als Wärmespeicher ein Keramikteil verwendet wird, wenn ich mich recht erinnere. Beim Breeze-System wird ja die Feuchte abgeführt, weil die Lufttemperatur und dadurch auch die absolute Feuchte gesenkt wird. Auf diese Weise wird der gesamte Keller trockener, auch der Bereich unter Deiner Treppe, weil sich im gesamten Keller ein Feuchtegleichgewicht einstellt, wenn ein Teil trockener wird.Theoretisch reicht beim Breeze-System auch nur eine Zuluftöffnung mit Rückschlagklappe die bei Unterdruck nach innen öffnet und ein Lüfter, der nach außen bläst und auch eine Rückschlagklappe hat, damit bei Stillstand keine Luft von außen in den Keller strömen kann.
Wenn Du also noch eine Zuluftöffnung herstellst ( z.B. mit der Fensteraushangmethode und dem Einsetzen einer Platte mit besagter Unterdruckklappe) kannst Du beide Lüfter als Rausbläser über die Steuerung schalten.
 
Alles nicht so einfach...

Du meinst das ich noch ein dritten Lüfter einbauen soll,richtig?
Der komplette Keller ist neu verputzt und die Kernbohrungen waren schon eine Sache für sich.
Riesen Natursteine haben sie im Keller verbaut da kann man nicht so schnell ein Loch reinbohren,da fällt die halbe Wand;-)

Mein Problem ist jetzt das meine Lüfter mit 12 Volt laufen und deine Steuerung für 220 Volt ausgelegt ist.
Heißt ich muss ein Trafo einbauen,da wiederum weiß ich nicht ob die Cosmo Steuerung damit klar kommt.
(Edit:Gerade geklärt kann man auf 12 V umbauen)

Ich habe jetzt den einen Lüfter im großen Raum vom Strom genommen.
Heißt es läuft nur noch ein Lüfter und zwar der unter der Treppe.
Und der pustet jetzt dauerhaft raus,ohne zu wechseln.
Wollte ich mal testen.

Eure Meinung?
Mache ich damit wieder was verkehrt?Es kann ja keine Feuchtigkeit mehr rein.
Macht das in euren Augen dauerhaft Sinn,oder doch lieber die Taupunktsteuerung?
Fragen über Fragen,sorry.
Danke und allen ein schönes Wochenende.
 
Lüftung

Wenn du ständig entlüftest zieht der die Luft ja auch aus wärmeren Bereichen-
du müßtest zumindest darauf achten, dass die Außentemperaturen niedrig genug sind, um Kondensat zu vermeiden und die Wohnräume abtrennen.
 
Potentialfrei

meiner Erinnerung nach ist die Schaltstelle am Relais, wo der Lüfter angeschlossen wird potentialfrei, also nicht stromführend, sondern nur ein Schalter.
Eine Entfeuchtung funktioniert so, dass wenn es draußen kühler und somit weniger Wasser in der Luft ist, diese nach drinnen gesaugt ( oder eben mittels Ventilator geblasen)wird, sich erwärmt und dabei Feuchte aus dem Keller aufnimmt und nach draußen geblasen wird. Die Steuerung sorgt nur dafür, dass dies eben nur dann geschieht, wenn die Außenluft tatsächlich weniger Wasserdampf enthält als die Kellerluft.
Und logischerweise brauchst Du dafür eine Zuluftöffnung und eine Abluftöffnung. In beide, und die sind bei Dir ja vorhanden, ist ein Ventilator gebaut, einer der Luft rein bläst und einer, der sie nach draußen absaugt . Beide Lüfter hängen an einer Stromquelle, ob nun 12 V oder 220 V ist schnuppe, das Relais an der Steuerung dient nur als Schalter, nimmt Dir also das manuelle Ein und Ausschalten ab.
 
Einfache Lüftersteuerung

Guten Abend,

seit Jahren und schon mehrfach verbaut, habe ich einfach stufenlos einstellbare, feuchtigkeitsgesteuerte Steckdose installiert. Damit wird ein einfacher Entfeucheter sowie ein einfacher Lüfter gesteuert. So halte ich konstantt die Kellerfeuchtigkeit bei 55-60%.

Die kosten inklusive Trockner rund 250€.

Liebe Grüße
Holger
 
Feuchtesteuerung

Holger- schreib doch bitte welches Fabrikat du benutzt, dann ist’s für den Fragesteller leichter
 
Ergänzung der Fabrikate

Guten Abend Andreas,

meine Bauteilliste bzw. Geräteliste ist nur ein Beispiel.

Trockner: Comfee MDDF-16DEN7
Steckdose: Inkbird IHC-200
Ventilator: Hier kann jeder beliebige Tisch- oder Standventilator genommen werden. Dieser wird auch über die Steckdose geschaltet, so dass bei erreichen z. B. der vorab eingestellten 60% rel. Luftfeuchte gleichzeitig der Ventilator und der Entfeuchter laufen, um schnelelr die Luft im Keller zu durchmischen.
 
Thema: Schimmel im Keller trotz Kalkputz,bitte um Hilfe

Ähnliche Themen

A
Antworten
11
Aufrufe
5.802
Christoph Kornmayer (Architekt)
C
K
Antworten
3
Aufrufe
3.126
dasMaurer
D
G
Antworten
7
Aufrufe
646
Edward Mulder
E
Zurück
Oben