Kein Titel

Diskutiere Kein Titel im Forum Handwerk & Restaurierung im Bereich - Scheunenabriß Hallo , wir wollen eine Scheune abreißen um Grünfläche zugewinnen. Weiß jemand wie man vorgehen muß? Abrißgenehmigung? Es gibt...
S

S. Peitz

Guest
Scheunenabriß

Hallo ,
wir wollen eine Scheune abreißen um Grünfläche zugewinnen.
Weiß jemand wie man vorgehen muß?
Abrißgenehmigung?
Es gibt diverse Eichenbalken, gibt es INteressenten zur Wiederverwertung, wo kann man soetwas erfahren?
Kennt jemand Abrißunternehm,en in Mitelhessen die zu empfehlen sind?
 
Erstmal mit Sprengstoff füllen....bumm...

...dann sind schonmal alle Gefache draussen:) und man muss nur noch die Holznägel entfernen und die Balken abnehmen.
Obacht von oben nach unten Arbeiten, damit einen die Scheune nicht aus Rache hinterlistig erschlägt.
Ansonsten, als weg damit, is eh olles verwurmtes Zeug, hier im Forum finden sich bestimmt Leute die die Balken gebrauchen können, obwohl es ihnen sicher weh tut.
Gruß
Hartmut
 
@Hartmut

wieso das denn? Besseres Brennholz als richtig gute alte abgelagerte Eiche kann man garnicht bekommen :)

Grüße Annette
 
Hallo Anette
Das ist eine ganz eine hervoragende Idee, dann kann ich ja die letzten Balken meines eingerissenen Scheunengiebels verheizen statt sie zu Reperatutzwecken aufzuheben, somit erfüllen sie dann auch endlich die Anforderung die gestellt war, nähmlich Brand-Wand lol
Gruß
Hartmut
PS man könnte natürlich auch Röhrende Hirsche draus schnitzen und damit in einem evtl neu zu erstellendem Obi Gartenhäuschen eine rustikale Atmosphäre schaffen :)

@S. Peitz Sorry ob meiner Bösartigkeit, aber in einem Fachwerkforum in einem Lager von Fachwerkfundamentalisten nach Abrisstipps zu fragen das ist wie in ein Wespennest zu stechen, ist trotzdem eure Sache was mit der Scheune geschieht, ist halt manchmal schade wenn schöne Gebäude fallen.
Wünsche eine gute Entscheidung.
Gruß
Hartmut
 
Hirsche?

die malert man sich doch aber einfacher an die Hauswand :).

... aber Eichenbalken sind wirklich gesucht...

Grüße Annette
 
Alte Eichenbalken?

Guten Tag
die alten Eichenbalken würde ich nehmen und zu der Abrissgenehmigung würde ich Ihnen raten das sich an ihre Stadt oder Gemeinde wenden ob diese Scheune überhaupt abgerissen werden darf (Denkmalfehler)


Mit zimmerlichem Gruß
Andreas Vollack
aus Hann. Münden
 
Thema: Kein Titel

Ähnliche Themen

J
Antworten
8
Aufrufe
376
Methusalem
M
D
Antworten
4
Aufrufe
453
dabutsch
D
A
Antworten
8
Aufrufe
434
Mario - lime experience
M
F
Antworten
8
Aufrufe
511
Klaus & Antje
K
A
Antworten
20
Aufrufe
963
Klaus & Antje
K
Zurück
Oben