Kalkbasierten Grundputz richtig trocknen

Diskutiere Kalkbasierten Grundputz richtig trocknen im Forum Sanierung allgemein im Bereich - Hallo, ich habe auf dem Dachboden auf die Giebelmauern aus Ziegelsteinen einen kalkbasierten Grundputz mit Perlitzuschlägen und vermutlich nicht...
S

Sanier-Hans

Beiträge
1
Hallo,

ich habe auf dem Dachboden auf die Giebelmauern aus Ziegelsteinen einen kalkbasierten Grundputz mit Perlitzuschlägen und vermutlich nicht allzu geringem Zementanteil verputzt, mit einer Stärke von 3 bis 6 cm. Die hohe Stärke wurde wegen der leicht wärmedämmenden Eigenschaften und zum Ausgleich von Unebenheiten gewählt, auch wenn das natürlich keine richtige Wärmedämmung ist. Es handelt sich um den folgenden Putz: https://www.xeral.com/Produktdatenblatt/TM_XERAL_KPG_Kalk_Perlite-Grundputz 03 03 2022.pdf
Bei der Putzzusammensetzung heißt es: "Natürlich hydraulischer Kalk (NHL) und Anteile an Zement; rein mineralische Leichtzuschläge (Perlite); Additive zur Steuerung und Verbesserung der Verarbeitungs- und Produkteigenschaften".

Würdet ihr so etwas langsam und vorsichtig wie einen reinen Kalkputz trocknen, auch aufgrund der großen Putzstärke von 3 bis 6cm? Oder etwas flotter trocknen, weil es womöglich eher ein Kalkzementputz mit hohem Kalkanteil als ein richtiger Kalkputz ist? Was wäre die ideale Temperatur und Luftfeuchtigkeit für die Trocknung? Neigt ein solcher Putz zu starken Rissen? Da ich beheizen kann und einen einstellbaren Lufttrockner habe, bin ich da relativ flexibel. Und Zeitdruck besteht auch keiner - nur Schimmel im Dachstuhl wäre unschön. Im Moment ist bei ca. 8 Grad Außentemperatur meistens tagsüber ein Fenster offen, wobei allerdings kein starker Durchzug entsteht.

Danke im Voraus für eure Ratschläge :)
 
Thema: Kalkbasierten Grundputz richtig trocknen

Ähnliche Themen

H
Antworten
10
Aufrufe
821
Pope
P
H
Antworten
4
Aufrufe
692
Restauratio GmbH
Restauratio GmbH
J
Antworten
5
Aufrufe
948
limestone-kalkbaustoffe
limestone-kalkbaustoffe
B
Antworten
5
Aufrufe
2.798
LehmHandWerk
L
Zurück
Oben