Informationen zu Bodenbelägen

Diskutiere Informationen zu Bodenbelägen im Forum Sanierung allgemein im Bereich - Hallo zusammen, wir renovieren ein Haus, dass in mehreren Abschnitten gebaut wurde. Im Abschnitt von 1950 haben wir unten den unverklebtem...
R

rockinho

Beiträge
2
unverklebtem-bodenplatten-bodenbelaegen-i29947_2022529114227.jpegHallo zusammen,

wir renovieren ein Haus, dass in mehreren Abschnitten gebaut wurde. Im Abschnitt von 1950 haben wir unten den unverklebtem Teppich Bodenplatten gefunden, die ich nicht zuordnen kann. Kann mir jemand hierzu Infos geben, um was für ein Material es sich handeln könnte? Kennt das jemand von euch? :)
Wie schätzt ihr die Gefahr von Asbest ein?

Viele Grüße und vielen Dank!!
Rob
 
Pegulan?

aus den Fotos ist nicht viel zu erkennen. Handelt es sich um einen durchgehenden Bodenbelag (z.B. geprägtes Linoleum) oder einzelne Platten? Sinnvoll wäre auch eine ungefähre Angabe des Standortes, denn in der Nähe von DLW-Werken wurden Ersatzmaterialien eher verwendet.

Aufmerksamkeit ist auch dem Kleber zu widmen, der in der Zeit nicht ganz ungefährlich ist (zumindest wenn man ihn loswerden möchte),
 
Auf den Kleber achten

Neben den Fliesen, dessen Machart, die ich leider auf dem Foto nicht erkennen kann, steckt im Kleber die höchste Gefahr für Asbestfasern.
 
Bodenbeläge

Danke für die Antworten. Der Standort ist im RheinMain Gebiet.

Die Fläche ist nicht durchgehend, es sind wohl geklebte Platten und ca. 40 cm mal 25 cm groß.

Ich werde detailliertere Bilder nachlegen. Aber wahrscheinlich werde ich Proben überprüfen lassen, das ist mir zu gefährlich, bevor ich (auch im Kleber) etwas übersehe.
 
Thema: Informationen zu Bodenbelägen

Ähnliche Themen

L
Antworten
0
Aufrufe
278
LehmHandWerk
L
S
Antworten
9
Aufrufe
552
anonymus
A
D
Antworten
36
Aufrufe
2.262
Patina
P
M
Antworten
1
Aufrufe
1.253
D.B.
D
Zurück
Oben