Hausschwamm: Balken austauschen, Backsteine wieder verwenden?

06.09.2007



Hallo!
Kann man, wenn man die von Hausschwamm befallenen Balken einer Fassade ausgetauscht hat, die Backsteine aus den Fächern wieder verwenden?
Wenn ja, muß man diese dann irgendwie reinigen?



Ungern.



Besser ist es schwammbefallene Ziegel komplett zu entsorgen und zu erneuern, da durchaus Myzelreste in Haarfugen verbleiben können, die ggfs. durch erneute Zuführung von Feuchtigkeit revitalisiert werden können.
Persönlich würde ich diese Gefahr situationsbedingt nicht besonders groß einschätzen, wenn die Steine alle intakt, mörtelfrei und sauber sind, aber in der DIN 68800, Teil 4 steht folgendes:
"4.2.4 Die entfernten Myzelien, Fruchtkörper und Holzteile dürfen nicht zum Ausgangspunkt eines neuen Befalls werden. Sie sind daher unverzüglich zu sichern und geordnet zu entsorgen. Gleiches gilt für andere Baustoffe, wie Schüttung, Fugenmörtel und Mauersteine.
Ein Übersprühen des Bauschutts mit Schutzmitteln hat zu unterbleiben."
Da das Regelwerk nicht situationsbedingt und örtlich differenziert beurteilen kann, wird hier im Zweifelsfall zu Lasten des Angeklagten entschieden. Sorry.
Grüße aus Leipzig
Martin Malangeri



Ziegel verwerfen



Guten Tag,
das Risiko sich wieder Hausschwamm mit der Baufeuchte zu züchten steht in keinem Verhältnis zu den Kosten von einer Palette neuer -für Fachwerk geeigneter - Ziegel. Zur Norm hat Martin sich ja schon geäußert. Weg mit den Ziegeln. Mit freundlichen Grüßen Ulrich Arnold