Wohngebäudeversicherung bei Leerstand.




Hallo, meine Versicherung akzeptiert leider nicht, dass mein Sanierungsobjekt länger als ein Jahr leer steht. Ich habe aber auch nur lediglich eine Feuerversicherung abschließen können, was aber auch soweit in Ordnung ist.
Ich bin mehrmals in der Woche vor Ort, das Wasser ist abgestellt und im Winter wird geheizt. Es handelt sich um ein Fachwerkhaus (Denkmalschutz).
Wer hat Erfahrung oder einen Tipp bei längerem Leerstand.
Danke!



Leerstand



steht es denn wirklich leer oder nutzt Ihr es nicht wenigstens als Lager oder Abstellraum? Man kann so ein Gebäude auch durchaus an den Nachbarn zum Lagern von z.B. Baustoffen oder Abstellraum für Fahrräder "vermieten".