Wer kauft historische Baustoffe an?

20.05.2015



Hallo ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich habe noch einiges an historischen Baustoffen welche ich gerne hergeben möchte. Und da es sich überwiegend um Eichen Fachwerkbalken handelt dachte ich mir ich frag mal bei euch nach ob jemanden einen Restaurator kennt der damit etwas anfangen kann.

Das Eichenholz hab ich vorm Abriss gerettet und sorgfältig aus und rückgebaut.
Aus dem Holz habe ich als Hobby verschiedene Tische, Weinregale und Waschbecken gebaut, da ich aber in absehbarer Zeit Europa verlassen will und dass Material schlecht mitnehmen kann suche ich jemanden (oder mehrere) die zu Restaurationszwecke etwas damit anfangen können.

Ich hätte noch 8m³ Eichenbalken (von 10/10 bis 25/25 und Längen bis 5,5m) 85% der Balken Nagelfrei und alle ohne Putzreste aus einer Fachwerkscheune (circa 200Jahre) und 10qm handgemachte V&B Fliesen von 1871 aus einer alten Mühle.
Außerdem noch eine Palette circa 100 Jahre alter Eichendielen (genaue Menge muss ich noch ermitteln)

Bestimmt optimal und gesucht bei Fachwerk Restaurationen?
Ich weiß und kenne leider niemanden der in diesem Bereich tätig ist und hätte schon gerne dass das Material auch weiter erhalten bleibt!

Wo könnte ich denn so etwas anbieten damit es in gute Hände kommt?

Wer sich ein Bild davon machen möchte: https://www.dropbox.com/sh/csp0b64jhhb59v1/AAAvVUFORVL9YHkTOgRgUSp8a?dl=0

Jörg

PS: Das kleinere (unmontierte) der beiden Waschtische wäre auch abzugeben und hatte ich auch keinen Plan wo!



Z. B.



http://www.historische-baustoffe.de/

Grüße aus KOblenz



Historische Baustoffe



Hallo, Jörg,
wenn Du Deine Materialien ohne Zwischenhändler weitergeben möchtest, dann mußt Du verraten wo Du zu Hause bist.
Ansonsten, siehe Hinweis von Gerd Meurer. Oder vielleicht noch eine Kleinanzeige im "Holznagel", s. www.igbauernhaus.de



Das Holz liegt



im Saarland!

Sollte jemand Interesse haben kann er mich gerne per email anschreiben

tourfreak(at)web.de

Ich könnte es auch Anliefern. Einen 4meter Anhänger mit 1,5 tonnen Nutzlast hätte ich wenn nötig auch zur VerfügungJörg



Das Holz liegt



im Saarland!

Sollte jemand Interesse haben kann er mich gerne per email anschreiben

tourfreak(at)web.de

Ich könnte es auch Anliefern. Einen 4meter Anhänger mit 1,5 tonnen Nutzlast hätte ich wenn nötig auch zur VerfügungJörg