Kann man Ziegelsteinmauer auch mit Kalksandputz verfugen?

06.06.2012 Melanie



Hallo!

Wir haben gerade die Küche unsreres Bauernhauses grösstenteils mit Kalk-Sand-Putz (Tierrfino Grundputz) verputzt und würden gerne ein Stück Mauerwerk innen so stehenlassen (ca 10 qm).
Nun ist aber der Mörtel in den Fugen total sandig und bröselt heraus, sodaß wir da neu verfugen wollen. Das wollten wir nun mit Luftkalkmörtel tun und anschliessend mit Vega-Grundiereung weiss streichen.
Jetzt meine Frage: könnte man das Verfugen eigentlich auch mit dem Kalk-Sand-Putz machen?
Und: sehen Sie da grundsätzlich ein Problem mit der unverputzen Wand? (schlechtere Wärmedämmung?) Es ist eine Aussenwand.

Viele Grüße und natürlich schonmal danke fürs Gedanken machen,

Melanie W.



verfugen



Zum ersten:
Lassen sie das Wort Sand bei Putz weg. Jeder Putz enthält als Hauptbestandteil Sand.
Zum zweiten:
Im Innenbereich gibt es keine besonderen Anforderungen an den Fugenmörtel, Hauptsache er ist nicht zu hart.
Nehmen sie einen einfachen Kalkputz PI CSI mit CL 90, der ist schon weiß durchgefärbt. Der von Ihnen o.g.Kalkputz sollte diese Bedingungen erfüllen.
Das fummelige Streichen können Sie sich dann sparen.
Man kann den Fugenmörtel auch selber mischen: Weißkalkhydrat aus dem Baumarkt (Luftkalk CL 90) mit 3 Teilen gewaschenem Sand.

Viele Grüße



Selber mischen



..klingt gut.
Welche Zutaten brauche ich genau?
Weisskalkhydrat und gewaschener Sand.. Ist <2mm Körnung geeignet?
Wie mische ich, einfach 3T Sand und 1T Weisskalk mit Wasser und fertig?
Was meinen Sie mit "das fummelige Streichen können Sie sich sparen"?
Wie gesagt, ich würde erst ordentlich verfugen, dann evtl. schlämmen oder Vega-Grundieren und dann weissen.



Verfugen



Nix schlämmen.
Nix grundieren, egal mit was fürn Zeugs.
Nix weissen.
Sand 0-2, Kalk, Wasser.



Hydraulisch



Ich bekomme in meinem Baustoffhandel nur Spielsand, ohne Staub. Das müsste doch dann gewaschen sein?
Was macht den Mörtel eigentlich hydraulisch, sprich wie kann ich den Mörtel für Aussenmauern nutzen?



Verfugen



Spielsand ist gewaschener Sand 0-2. Sonst fahrt in die nächste Kiesgrube oder zu einem Betonwerk. Für ein paar € in die Kaffeekasse könnt Ihr euch da eindecken.
Hydraulisch bedeutet das der Mörtel auch ohne Luftzufuhr, also auch unter Wasser, erhärtet. Luftkalk braucht zum Erhärten luft bzw. Kohlendioxid.

Viele Grüße
p.s. kann es sein das sie die Wandfläche nicht verfugen, sonden die Fugen zuschlämmen und dann die gesamte Wandfläche streichen wollten?
Dann hätten wir aneinander vorbeigeredet.



Schlämmen



danke für ihre antwort!

wir sind noch unschlüssig, wollen erstmal sauber verfugen um die wand z.b gegen getier usw abzudichten.
als ziel hätten wir gerne eine weisse backsteinwand. ob wir nun schlämmen oder danach einfach weiss streichen gilt es noch herauszufinden.
aber ihre antworten in bezug aufs verfugen haben uns schon sehr weitergeholfen, wir kaufen den spielsand und den weisskalkhydrat und versuchen uns am mischen.



Innenwand



Das was ich jetzt schreibe ist nur meine rein persönliche Meinung:
Eine weiß gepinselte Wand als Sichtmauerwerk sieht schrecklich aus. Sowohl neu weil das wie ein weißgestrichener Baum völlig unnatürlich ist und später, wenn sich Staub, Fliegendreck und andere Spuren hineingefressen haben einfach nur noch traurig.

Viele Grüße



geschmäcklerisch



Meiner Meinung nach einer der schönsten Orte hier bei uns in der Nähe: Alles weiß gestrichenes Sichtmauerwerk!

http://www.youtube.com/watch?v=FfcsHWb1Vs0



geschmäcklerisch



Meiner Meinung nach einer der schönsten Orte hier bei uns in der Nähe: Alles weiß gestrichenes Sichtmauerwerk!

http://www.youtube.com/watch?v=FfcsHWb1Vs0



Keinen Spielsand verwenden



Melanie,

bitte keinen Spielsand verwenden. Dieser ist viel feiner als Mörtelsand. Ich hatte mal, als der Baumarkt keinen Mörtelsand mehr hatte, Spielsand gekauft. Diesem Mörtel fehlte die innere Reibung, war viel zu fliessfähig obwohl die Wasermenge korrekt war. Die Körnung muss stimmen, und das ist beim Spielsand nicht der Fall.



Gelöscht



Nun sagte mir der Baustoffhändler meines Vertrauens, dass seit 2002 kein ungelöschter Weisskalk verkauft (aus Angst vor Terroristen) und die Mischung mit gelöschtem Kalk nicht die Bindefähigkeit alte erreicht.
Das spräche für eine Fertigmischung, die dürfen ja noch ungelöschten verwenden.



Kalk



Eine lustige Erklärung, die Ihr Baustoffhändler da hat. Also Osama bin Laden ist dran schuld! Deshalb gibt es wohl auch kein Brausepulver mehr. Oder war dafür eher sein Cousin Osama bin Seltendämlich dran schuld?
Richtig bescheuert ist die Begründung mit dem Kalk.
Werkgemischte Trockenmörtel enthalten trockengelöschtes Weißkalkhydrat und kein Branntkalkpulver.
Für Putz ist frisch gelöschter Kalk (Heißkalk) ohnehin die schlechtere Wahl.
Noch mal:
Wenn Sie selber mischen wollen dann ein Teil Weißkalkhydrat CL 90 (gibts im Baumarkt, der Sack so zwischen 3 und 4 €) und 3 Teile Sand 0-2 gewaschen. Von mir aus auch Spielsand, Hauptsache er ist gewaschen.

Viele Grüße

p.s. hat der famose Baustoffhändler nicht früher mal bei Osamas Tante Emma Laden gearbeitet?



Ziegelsteinmauer behandeln



Hallo!

Super, diese Arbeit mit dem Luftkalkmörtel! Besten Dank für die guten Tipps zum Anmischen!
Die Mauer sieht neu verfugt sehr schön aus, die Farbe der Lehmsteine kommt jetzt noch besser zur Geltung.
Nun noch eine Frage: Wenn man diese Sichtmauer so belassen möchte, wie sollte man sie behandeln? Da es die Küche ist, sollte da nix mehr abbröseln oder sanden...
Habe von folgenden Möglichkeiten gelesen:

1.mit Leinöl bestreichen
2. mit VEGA-Grundierung streichen
3. mit nem Fassadenzeug versiegeln (wobei ich meine Mauer eigentlich nicht versiegeln möchte!)
4. mit einer Art Seifenlauge behandeln

Falls wir uns doch noch zum Weisstrechen entscheiden sollten, nehmen wir eine Kalkfarbe (danke für den Link zum Video, mir gefällt das auch sehr gut!).
Aber gerade tendieren wir dazu die Mauer so zu belassen.

Beste Grüße,

Melanie W.



Mauer verfugen



Sie brauchen nichts draufzuschmieren.
Wenn beim Verfugen die Steinflanken vorher genässt und der Mörtel vor dem zu schnellen Austrocknen geschützt wurde, bröselt oder rieselt nichts.

Viele Grüße