Was ist das für ein Schädling



Was ist das für ein Schädling

hallo an alle,

ich habe dieses wochenende die ur alte Holzdecke (locker über 100 jahre alt) über der Küche vom Lehm befreit. leider habe ich folgende schadhafte stellen entdeckt. kann mir jemand sagen, was das für schädlinge sind bzw. was es sonst sein kann.
auch für sanierungsvorschläge bin ich offen.



Rätselraten im Baustaub



Wäre gut, wenn Du noch ein besseres Foto machen könntest. Vorher würde ich den Staub noch ein wenig besser wegmachen.

Ohne dem kann man nur vermuten: Evtl. ist es ein Würfelbruch durch Holz zersetzende Pilze (Braunfäule).

Grüße aus Frangn

Frank von Natural-Farben.de



Noch ein Foto


Noch ein Foto

danke für die Antwort,
ich werde noch ein Bild hochladen! Kurz zur Beschreibung von dem Schadensbild: eigentlich ist das rote bei dem Holz, wie Staub, ich kann es einfach weggraben..., es ist wie roter Staub. Was ich nicht ganz verstehe ist, dass dieser Schaden punktuell auftritt, dh nicht die ganze Decke ist davon betroffe, sondern immer wieder nur einzelne Stellen.
Aber ich lade noch ein Foto hoch, vielleicht kann man es dann besser erkennen.
Ach ja, die Holzdecke war durch eine Lehmdecke geschützt!



Braunfäule



Danke für das deutlichere Bild. Also ich bleibe bei meiner Einschätzung: Braunfäule durch punktuelle Feuchtigkeit - entstanden im Schwachholzbereich (Splint, Rindenansatz, etc.)

Grüße aus Frangn

Frank von Natural-Farben.de





danke für die Antwort! Wie soll ich jetzt vorgehen, soll ich die einzelnen Holzbäume die befallen sind herausnehmen und durch neue ersetzten, oder können nicht so stark befallene (zweites Bild) einfach drinnen gelassen werden. Da ja jetzt keine Feuchtigkeit mehr dazu kommt, weil ja das Dach saniert wird.



Ursache beheben



Wenn die Ursache das undichte Dach war, dann ist die Sanierung natürlich der erste Schritt.

Ich würde mir aber auch mal das Mauerwerk genauer anschauen, da an dem Rand sich die Fäule entwickelt hat.

Auf alle Fälle würde ich die Balken austauschen und keinen Befall einfach so lassen, weil er jetzt "trocken" ist. Wenn es mein Haus wäre, würde ich mir bei diesem Schadensbild einen Fachmann vor Ort hinzuziehen.

Grüße aus Frangn

Frank von Natural-Farben.de