Reparatur Wellerlehmwand

23.03.2009



Hallo an alle,
Kann mir jemand sagen wo Info-Material zur Sanierung beschädigter Lehmaussenwände( 50-60cm Dicke)zu bekommen ist.Wie kann eine bestehende Wand mit einer Aufdopplung verzahnt werden
Danke Claus



Sanierung Lehmwellerwand



Hallo Claus,
kannst Du vielleicht 1 - 2 Fotos von der betreffenden Wand in Fachwerk.de reinstellen bzw. mir per mail schicken (siehe mein Profil)?
Wie stark sind die Wände denn geschädigt? Möchtest Du die bestehende Wand verstärken? Habe ich das richtig verstanden?

Gruß Wolfram





Solche Dinge sollte man sich vor-Ort ansehen, um entsprechende Lösungen zu finden.
Was ist es für ein Gebäude, wie wird oder soll es genutzt werden und was stehen u.U. für Mittel zur Verfügung.

Fachinfo's kannst Du sicherlich beim Dachverband Lehm bekommen oder eben mit einem Fachbetrieb im Lehmbau gemeinsam erarbeiten.

Grüße in den Sächsischen Raum
Udo